Artikel mit dem Tag „Nutzer“

  • Kommt da eben ein Student zu mir an die Theke und will Bücher verlängern...

    Me: "Sie sind bereits in der zweiten Mahnung. Da kann ich nichts mehr mach-"
    Student: *mich unterbrech* "Und was bedeutet das nun für mich?"
    Me: "Dass ihr Konto gesperrt ist und ich somit die Medien nicht mehr verl-"
    Student: *mich wieder unterbrech* "Ja, und was bedeutet das für mich?"
    Me: "Na, dass sie die Bücher abgeben müssen!" 8|
    Student: "Haben Sie denn morgen auch auf?"
    Me: "Ja. Morgen hab-" *wieder unterbrochen werd*
    Student: "Achso. Okay. Wie sind denn Ihre Öffnunszeiten morgen?"
    Me: *genervt runterleier* "Von 10h - 15h."
    Student: "Danke." *die Bibliothek verlass*
    Me: *ihm genervt hinterherschau*

    Bah, ich hab mich schon wieder SO über den Typen aufgeregt! Sowas Unhöfliches! Man hat den anderen gefälligst ausreden zu lassen! Vor allem dann, wenn man ihm eh die Fragen schon im Voraus eigentlich beantworten will...
    Und dann kann der nicht mal selber nachdenken! O.o Ja, was bedeutet das für jemanden,
    [Weiterlesen]
  • Neulich ...

    Nutzerin: (Kommt mit Aktenstapel auf mich zu) Also die zwei können und zurück und bei der hier habe ich eine Frage.

    Ich: Ja?

    Nutzerin: Warum ist der Vorgang abgeklemmt (mit Papierstreifen abgebunden) und mit „nicht einsehbar“ beschriftet?

    Ich: Weil der Vorgang schon physisch kassiert ist und demnächst vernichtet wird.

    Nutzerin: Wie, vernichtet? Aber das betrifft doch gerade das, worüber ich forsche. Warum wird das vernichtet?

    Ich: Weil der zuständige Archivar es als nicht Archivwürdig angesehen hat.

    Nutzerin: Warum?

    Ich: (WAS WEIS ICH WAS IM KOPF VON DER PERSON VORGING?! .- hab’s halt nur gedacht...) Weil es bestimmte Auflagen gibt, nach

    denen der Archivar die Akten bewertet. Ein Archivar muss außerdem abwägen, ob das in 30 oder 40 Jahren immer noch für die Forschung interessant ist.

    Nutzerin: Aber mein Thema ist doch jetzt erst im kommen! Das wird’ doch noch interessant! Da sind bestimmt wichtige Dinge für meine Forschung drinnen. Kann man da nichts… [Weiterlesen]
  • Gerade zur Tür hereingekommen sehe ich, dass die Atriumtür noch weeeeeit offen steht

    und da es draussen schon wieder fast 30 Grad hat, sage ich zu meiner Kollegen, dass ich die Tür besser schließe.
    Das hat wohl eine Nutzerin, die direkt neben der Tür sitzt gehört
    und fährt mich direkt an, als ich neben ihr stehe und meine Hand an den Türgriff habe.
    „Sie können doch jetzt nicht einfach die Tür hier zumachen, ich habe mich extra hier her gesetzt... Was denken Sie sich dabei?!“
    Gelassen nehme ich den Keil unter der Tür hervor, schließe dieselbe und gehe hinter den Tresen, meinen PC hochfahren und meine Sachen zurechtlegen.
    Als ich mich setze, um meinen Mails durchzuschauen ist die Tür doch tatsächlich wieder offen!!!
    Dieses Mal nehme ich meinen Schlüssel mit, nehme nochmals den Keil unter der Tür weg und schließe diese ab.
    Zu der Frau gedreht sage ich:
    „Gute Frau, hier draussen im Schatten sind es fast 30 Grad und es kommt nur warme Luft rein, außerdem funktioniert dann die
    [Weiterlesen]