Smalltalk

Es gibt 6.713 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von schierke.

  • @befami:

    Ich liiiiiiiiebe auch sushi. Da ich ja in Köln wohne, kann ich euch nur das SUMO empfehlen, da gibts ein Sushförderband. Das hätte ich auch im übrigen im wohnzimmer ;-)und bei Wir Sind Helden war ich mal auf nem Konzert in Hannover. War total geil. :)
  • Ich glaub, ich hab des verstanden. Aber ein Freund von mir wohnt auch in der Schweiz und erzählt manchmal im Dialekt ;) , der is aber gleich hinter der Dt. Grenze irgendwo bei Basel, da gehts noch.

    Ich hab aber sonst den ganzen Tag mit Kurpfälzisch zu kämpfen, was ich zwar auch hübsch finde und mittlerweile recht gut verstehe, aber da es frankophon angehaucht ist kann es manchmal nerven, da ich alles, was aus Frankreich kommt, nicht mag. (Elsaß mit Cidre und Flammkuchen gehört allerdings nicht dazu, hihi)

    Welche Dialekte hört ihr denn gern? Ich bin ja eigentlich aus Sachsen und unser Dialekt wurde gerade zum hässlichsten gewählt. Man muss da aber auch wieder Unterschiede machen, den es gibt auch Sächsisch, das net so schlimm ist.

    Sonst mag ich noch Saarländisch (Es lebe Familie Heinz Becker ;-D) und Platt.
    Es gibt viele schreckliche Anblicke im Multiversum. Doch für eine Seele, die an den subtilen Rhythmus einer Bibliothek gewöhnt ist, existiert kein schrecklicherer Anblick als ein Loch dort, wo sich eigentlich ein Buch befinden sollte.
  • @Starlight
    Von Sumo hab ich noch nie was gehört, hört sich aber toll an! Wir sind bis jetzt erst mal in der Bento Box gewesen und die fanden wir Hammer. Und durchaus für arme Schlucker wie Azubis bezahlbar ;) WSH hab ich bis jetzt erst einmal - eben leider! - in Bonn erlebt.

    @Susannchen
    Dat is aber gemein, dass du mich verstehst. Ich liebe es nämlich Deutsche mit meinem Berdeutschen zu verwirren *grins* Obwohl ich dann immer ein " Och wie süüüüüüss!" kassiere.... :P
    Ach deutsche Dialekte *leuchtende Augen krieg*
    Ich weiss noch, einer meiner ersten Besuche war in Bayern, besser gesagt in München. Dort habe ich eine Freundin getroffen und die hat die ganze Zeit "des " gesagt.
    Ich so: "Sag mal "das!"
    " Des sag ich ned."
    Später war ich mal dann bei ihrer Familie und hab kein Wort verstanden, was die unter einander da gschwatz habn.
    Und nochmal später bin ich dann in den Westen von Deutschland gereist; ein neuerlicher Kulturschock :)
    Mutter einer Freundin: " Ey wat pisst es dort draussen so?" (Sie meint den Regen)

    Oder etwa die Freundin selbst (ich hab mich von hinten an sie angeschlichen) : "Wat all?! Willste mich dissen oder wat...?!!" :engel2:
    Ich find Dialekte toll...das ist richtig tolles Deutsch...ich mag das Platt auch, ich mag eigentlich alle DIalekte, Sächisch kann ich leider immer sehr schlecht einordnen, aber die Eigentümlichkeit des Schwäbisch liebe ich. Obwohl ich eben wie gesagt eigentlich keinen Liebling hab.
    Und hier für das Sächsische noch einen lustigen Beitrag (nicht übel nehmen, es ist lustig zum lesen..)

    Klich mich!
  • I cha au es bitzeli Schwiizerdüütsch! Aber Bärndüütsch isch ned ganz so schoggi. Nottä bin i druuse cho was du gsait häsch. Momoll, odr?

    Suuushi... ich könnt dafür sterben! Ich mag die Bento Box auch sehr, sehr gerne, und Sushi-Bars mit Laufband sind sowieso supergenial, aaaber es gibt eine Möglichkeit für die Kölner und die Köln-Besucher, NOCH mehr zu sparen! Am Rudolfplatz, direkt neben dem Kino (Cinestar), ist ein Restaurant, das sich "Garten Eden" nennt und wo ihr jeweils nur 12,50€ zahlen müsst, und dann könnt ihr euch am Sushi-Buffet bedienen, bis ihr kurz davor seid zu platzen! Es ist ein koreanisches Restaurant, wo es neben Sushi noch andere asiatische Speisen angeboten werden. Ihr solltet das zumindest mal probiert haben!

    @befami: Wie genial ist DAS denn bitte?! Unser Forum auf Sächsisch... amüsant :springen2:

    @Starlight: Du gehst auch in Köln auf die Berufsschule? :D Wo arbeitest du denn und wo genau wohnst du, wenn ich fragen darf?
    When all else fails
    Remember
    Always
    The open road

    (Patrick Wolf)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pluna ()

  • Hahaa!! Tja, ich hab irgendwie geahnt, dass du das bist, wer sonst arbeitet denn von uns in einer medizinischen Bibliothek :D:D

    @Susannchen: Das wollte ich schon lange mal loswerden: Ich finde dein Avatar sehr, sehr grausam. :heulen:
    When all else fails
    Remember
    Always
    The open road

    (Patrick Wolf)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pluna ()

  • @ Befami

    Mh...kommt dein Nick daher dass du aus Bern bist? Mal ganz dumm fragen...ansonsten, lass mal sehen ob ich es "übersetzt" bekomme :D
    Aber ja, ich hab eine gute Freundin dort. Mehr leider nicht, dafür kenn ich noch ein anderes Mädel aus Basel. *lach* Viel mehr sinds aber nicht.

    Also: "Woher kennst du die denn? Bist du auch schonmal in der Schweiz gewesen? Ich kann übrigens auch so reden und wenn ich mal angefangen so zu reden gibts für mich kein halten mehr, dann löcher ich die armen Leute bis sie freiwillig gehen...und es ist gut dass sie in Illuminati mal nen echten Bärner (berner?) genommen haben (hab den Film selbst nicht gesehen) wie ??? ??? hört sich das Schweitzerdeutsch von den Schauspielern an, die versuchen zu imitieren...absolut schrecklich. Und wer hat jetzt den Text verstanden?

    ....ähm ja. Also rudimentär verstanden, vom Übersetzen her aber großteils geraten (und schnurrä hab ich nachgefragt bei meiner Freundin *g*)
    Manches kann man sich ja herleiten..bei anderem hab ich nicht nur 3 Fragezeichen vorm Kopf....und wenn es wirklich jemand spricht und ich es höre...vergiss es. Da versteh ich nix :D

    Aber zu deinen Fragen...ich kenn sie übers Internet, wir schreiben zusammen Geschichten :) Hab sie jetzt aber auch schon besucht und seh sie einmal im Jahr, wenn sie nach Kassel auf ein großes Larp Festival fährt und hier an HD vorbeikommt :)
    Bis auf das eine Mal besuchen im Mai (ich fands ja sooo toll) war ich aber bisher noch nie in der Schweiz. Ich hab allerdings den verdacht, dass es nicht der letzte Besuch war *g*
    ~ Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne ~
    Mein FaMi-Blog
  • also ich weiß grad nich was euer thema is in diesem thread aber irgendwo gings hier mal kurz um sushi
    dazu muss ich glei mal sagen dass ich sushi auch total gerne esse =)
    und irgendwo gings auch mal um de sommerferien bzw urlaub

    ich erzähl einfach mal dass ich ne kreuzfahrt nach norwegen gemacht hab
    war echt mal was andres auf so nem schiff
    das war ein rißen teil (größer als die aida und größer als die titanic war) mit 7 bars, 4 restaurants, 13 decks, nem casino, einer kleinen !!!!bibliothek!!!!!, nem chinarestaurant, einer fotogalerie, zwei pools, 4 wirrpools, wellness bereich usw
    wie ein fahrendes hotel =) musste ab und zu mal aus dem fenster gucken damit ich weiß dass ich mich auf dem meer befinde und nich in einem hotel an land =)

    und norwegen is einfach toll!!!
    wir waren in oslo und noch in drei anderen kleinen orten von norwegen und auf dem rückweg nach kiel haben wir noch in kopenhagen angehalten (eine sehr schöne stadt)


    (naja nur falls es jmd interessiert^^)
  • Das ist gar nicht rudimentär übersetzt, das ist verdammt gut übersetzt!
    Gibs zu, du bist eine Deutsch-Schweizerische Doppelspionin ;)
    Du schreibst auch Geschichten? Auch ne Schreibende? Finde ich toll! Und was schreibst du denn? Und wo veröffentlichst du?

    @Kleene
    Mich interessiert...das Norwegen ein tolles Land ist, hab ich jetzt schon mehrfach gehört...ich sollte wirklich mal in den tiefen Norden rauf...aber war so eine Kreuzfahrt nicht unheimlich teuer...?
  • @befami

    ja so ne kreuzfahrt is sehr teuer
    aber ich muss schon sagen dass ich es nich bereut hab und dass es mir das geld wert war, schon vom ersten tag an war es mir das wert, denn so ein rießen schiff hab ich noch nie gesehn, es war einfach nur unbeschreiblich und gigantisch
    (ich hab auch lange gespart^^)
  • @ befami: :rofl2: ui, das kenn ich noch gar net. Hab aber so meine Probleme, sächsisch zu lesen, da meine Eltern mich hochdeutsch erzogen haben und ich gar keinen Dialekt spreche (und wenn doch, dann klingt des so, als ob ein Westdeutscher "Ostdeutsch" (meine Freunde in Mannheim unterscheiden die Dialekte im Osten nicht) sprechen würde). HIHI

    @ Pluna: Ja, des is schon übel, aber es spiegelt meine tägliche Arbeit wieder. Ich sitze tägl. 10 und mehr Stunden vor dem Bildschirm und neben den üblichen katalogisierenden Tätigkeiten und gelegentlichem Mails schreiben, programmiere ich und befülle unsere neues Wiki mit Inhalten, weshalb ich ständig am tippen bin und ich mir manchmal echt die Hände abhacken könnte (vor allem weil ich schon mehrfach Sehnenscheidenentzündung hatte :zerknirscht: )
    Es gibt viele schreckliche Anblicke im Multiversum. Doch für eine Seele, die an den subtilen Rhythmus einer Bibliothek gewöhnt ist, existiert kein schrecklicherer Anblick als ein Loch dort, wo sich eigentlich ein Buch befinden sollte.
  • @ Susannchen : das klingt ja nicht so berauschend :{

    an alle anderen : sächisch ist eine seeehr tolle Sprache, für viele unverständlich, aber genial ... :D finde ich. ich komme aus der Richtung Erzgebirge (halbe Std von Chemnitz) und gehe in Leipzig zur Schule. ich dachte immer, die Leipziger sprechen schlimmer, als ich. aber nein, ich erfahre, dass ich am meisten in der Klasse rumsächsel :D hihi ...

    ein paar Beispiele : hammar ma (haben wir mal) - abbelbomm (Apfelbaum) - och / o (auch) - nor? (soviel wie: stimmts?) aber eigentlich ist es am besten man hört uns reden. auch sagen wir statt t - d , zB. das liecht of m disch (das liegt auf dem Tisch) :rofl2:

    ein kollege aus Nähe Bremen hat mal meine Freundin und mich besucht. er hat sich unglaubliche Mühe gegeben uns zu verstehen, aber wenn sie und ich mal etwas zu schnell erzählt haben, hat er immer gefragt "Könnt ihr das nochmal wiederholen?" hihi ...:rofl:

    jaja .. so ist das mit der Sprache, allerdings kann ich mir auch Mühe geben und ganz "normal" reden ...
    des Lebensweltenwasserlauf geht mehr bergab, als bergauf ...
  • Ich hab Sushi früher gehasst (und das als ehemalige japanologie Studentin, haha...), aber als Jugendliche hatte ich mit Freundin mal irgendwo in einem Schnell-Sushi Imbiss gegessen....da war mir so übel danach, dass mir seitdem allein beim Gedanken an Sushi übel wurde.

    Naja, mittlerweile kann ichs aber wieder essen, wenn ichs nun kulinarisch gesehen nicht sooo hammermäßig find.

    Da freu ich mich eher morgen auf den tollen Hefezopf, den ich backen werde *schmatz*

    @befami Haha, Danke. Ne, ich bin keine Doppelspionin, ich kann wohl einfach nur gut herleiten und die Woche Hardcore Schweiz im Mai hat wohl ihr übriges getan *g*
    Ich schreibe übrigens nur mit Freunden zusammen, meist recht belangloses im Fantasybereich. Also ohne großes Ziel...eher so dass man sich mit seinen charakteren abwechselt und gtemeinsam diverses erlebt, nix großes also. Hab früher auch mal selbst Geschichten geschrieben aber der burnout hat mein Hirn dann leer gefegt, was das anging...ist bisther so geblieben und ich hängs auch nicht an die große Glocke.
    Achja, veröffentlichen tu ich auch nix, um Gottes Willen ;)
    ~ Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne ~
    Mein FaMi-Blog
  • XD Auch ich war im Urlaub in Dänemark. *__* Auf Rømø, falls einem das was sagt. :)
    Dänemark ist meine zweite Heimat. ^^ Kein Wunder: Meine Mum ist gebürtige Dänin und ich somit Halbdänin.
    Wo ich gerne noch hin will ist Kopenhagen. XD Das wollte ich aber iwann mal im Herbst machen, denn im Sommer ist es zu überfüllt und man könne København da nicht genießen, meint meine Mum. Und diese Stadt muss man genießen. :)
    Wo ich sonst noch hin will.... Schottland und Irland reizen mich sehr. ^^
    Nach Japan würde ich auch mal gerne... Aber da müsste ich auf jeden Fall noch einen Sprachkurs machen. oO Die paar Vokabeln Japanisch, die ich kann, helfen mir net wirklich weiter. XD
    Sushi mag ich übrigens auch total gerne. ;)
    Obwohl der Hefezopf von SanJu mich auch locken tut. *__*
    Mit meiner Freundin schreib ich seit ein paar Jahren an einer Geschichte.^^ Wenn die IRGENDWANN dann mal fertig sein sollte, würden wir sie auch veröffentlichen... Aber bisher ist kein Ende in Sicht. XD
  • @bella:

    es stimmt wirklich, dass in den sommermonaten kopenhagen suuupervoll ist. allerdings ist es so eine schöne stadt, dass wir in unserem sommerurlaub nicht auf einen dortigen besuch verzichten wollten. es ist eine tolle stadt mit so kleinen "Harry-Potter"-Gassen, die wirklich verwunschen aussehen, aber auch modern und super einkaufsmöglichkeiten. und wir hatten ein kleines süßes restaurant entdeckt. hach nee, war das schön. ;-))
  • Oh, Harry Potter-Gassen sprechen mich an =D!
    Ich war mit meinem Freund in Bulgarien, in Varna. Tja, wir sind ausgerechnet in den Ballermann-"Viertel" hineingeraten. Am Strand lief immer megalaute Musik, genauso wie am hoteleigenen Pool. War also nix mit entspannendem Strandurlaub. Abgenommen hab ich wohl auch, und ich bin ja schon so total dünn... Klar gab es auch schöne Dinge am Urlaub, aber die negativen Punkte überwiegen leider einfach. Wenn wir das nächste Mal nach Bulgarien fliegen, dann niemals wieder dorthin. ... Und sowieso, ich glaub, wir können genauso gut auch ein last-Minute-Angebot suchen das nächste Mal. Kommt manchmal viel günstiger! Hat jemand Erfahrung mit solchen Angeboten? Weil wir sind nicht so die Frühbucher, wir wissen schon, dass das vielviel billiger ist dann, aber es geht aus organisatorischen Gründen nicht.. :/
    When all else fails
    Remember
    Always
    The open road

    (Patrick Wolf)
  • @ Starlight: *lach* Ja, von den kleinen Gässchen hat mir meine Mum berichtet. Und von der wunderschönen Altstadt. :)
    Freut mich, dass es dir so toll da gefallen hat. ^^ Ich werd das aber lieber im Herbst machen. Ich kann Menschenmassen net sonderlich ausstehen.^^° Und da ich net sonderlich groß bin, hab ich bei solchen Massen immer Angst, tot getrampelt zu werden... ~.~ Als laufende 1 1/2 Meter hat man es net leicht. XD

    @ Pluna: Oh scheiße, das tut mir voll Leid, dass du keinen schönen Urlaub hattest. Ist ja echt mies. :/
    *dir Schoki schenk, damit du zunimmst* :P
    Mit Last-Minute-Angeboten kenn ich mich gar nicht aus. Würde dir da gerne helfen, aber Unwissenheit nutzt dir da gar nix. ^^°