Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste

  • [Archiv]
  • Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste

    Für das Archiv der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin-Dahlem suchen wir zum 1. September 2018 eine Auszubildende/einen Auszubildenden für den Beruf

    Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste
    Fachrichtung Archiv
    (Kennziffer 81/17)

    Ihre Ausbildung
    Im Rahmen der dreijährigen Ausbildung lernen Sie die Aufgaben und Arbeitsbereiche des Archivs der Max-Planck-Gesellschaft kennen. Hierzu gehören die Übernahme und die
    Erschließung von Archivgut, die Mitarbeit in der Magazinverwaltung, Bereiche der Bestandserhaltung, der Umgang mit Archivnutzern sowie die Mitarbeit bei Veranstaltungen und Projekten (z. B. Digitalisierung von Beständen etc.). Durch Praktika erhalten Sie Einblick in die Tätigkeit anderer Archive sowie Informations- und Dokumentationseinrichtungen. Der Berufsschulunterricht wird am Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung in Berlin-Lichterfelde durchgeführt.

    Ihr Profil
    Die Ausbildung setzt eine gute Allgemeinbildung, rasche Auffassungsgabe, Organisationstalent und Flexibilität, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit voraus. Sie haben mindestens einen guten Realschulabschluss (zehnte Klasse), gute Deutsch- und Geschichtskenntnisse und haben Freude an der Arbeit mit Menschen.

    Unser Angebot
    Das Ausbildungsentgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes, daneben werden alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen gewährt.

    Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung (Kennziffer 81/17) unter: www.mpg.de/karriere/gv

    Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen bei fachlichen Fragen Herr Simon Nobis (Tel.: 030-8413-3705, E-Mail: nobis@archiv-berlin.mpg.de) und bei allgemeinen Fragen zu den Ausschreibungsmodalitäten Herr Ralf Zscherner (Tel.: 089-2108-13 91, E-Mail: ralf.zscherner@gv.mpg.de) zur Verfügung.

    Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2017

    MAX-PLANCK-GESELLSCHAFT
    zur Förderung der Wissenschaften e. V.
    Generalverwaltung München
    Abteilung Zentrale Dienste
    www.mpg.de