Noten und ihre Wichtigkeit

Es gibt 25 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Moonshine.

  • Noten und ihre Wichtigkeit

    Hallo,

    Ich habe eine vielleicht etwas komische Frage. Aber ihr könnt mir sicherlich was dazu sagen:

    Wie sieht das bei Bewerbungen mit den Noten aus? Wird da sehr drauf geachtet (bei FaMis?) Also ich rede vor allem von den Noten der Abschlussprüfung. Ich habe meine schriftlichen Ergebnisse bekommen und die sind sehr ... bescheiden. Ich habe jetzt Angst vor der Zukunft, dass mich so niemand nimmt. Ich kann auch nicht ganz nachvollziehen, wieso das so schlecht ausgefallen ist, weil ich eigentlich zumindest zum Teil ein gutes Gefühl hatte. Aber das alles so sehr schlecht ist, ist eine Katastrophe. Ich habe das Gefühl, dass so meine komplette Zukunft ruiniert ist. :( Es gibt ja schon so wenige FaMi-Stellen und wenn sich dann jemand mit schlechten Noten bewerben muss, ist doch sicherlich klar, dass der dann nicht genommen wird. Oder spielen Arbeitszeugnisse auch noch eine Rolle? Das macht mich gerade völlig fertig.

    Ich habe ja auch noch eine mündliche Prüfung demnächst und gerade null Motivation für jene. MIr ist eher zum Heulen. ;(
  • Ich denke schon, dass die Prüfungen eine Rolle spielen, aber das auch Zeugnisse eine Rolle spielen. Natürlich konkurrierst du jetzt als Ausgelernte nicht nur mit anderen Frischausgelernten, sondern auch mit länger Ausgelernten und was den Personalern am Ende wichtig ist, kann man auch nicht direkt sagen: Prüfungen, Zeugnisse, Charakter etc. Ich kenne FaMis, die schlechter abgeschnitten haben, aber trotzdem was gefunden haben. Mit unterschiedlichen Suchzeiten. Von daher: Lass den Kopf nicht hängen und mit der Mündlichen kann man im Gesamtschnitt auch noch was retten. Hat mich auf die bessere Gesamtnote gerettet. ;)
    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)

    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero

    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)
  • Du hast ja auch die "normalen" Berufsschulzeugnisse und kannst die auch mit beilegen. Kann ja oft sein, dass die konstante Leistung dort besser ist als die Prüfung, sei es weil die Aufgaben seltsam waren oder man einfach Nervenflattern hatte. Es zählt denke ich ja nicht nur das Prüfungszeugnis sondern der Gesamteindruck.
    "Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat." Helen Hayes
  • Ich musste damals den internen Ablauf beschreiben, wenn jemand eine Fernleihe aufgibt. Es wurden auch Fragen zwischen reingestellt. Das war wirklich leicht. 96 von 100 möglichen Punkten. Außerdem kann man da auch etwas die Prüflinge in die Richtung lenken. Ich saß vor der Prüfungskommission und durfte mir in der Vorbereitung Notizen machen, an denen ich mich dann lang gehangelt habe.
    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)

    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero

    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)
  • Ich musste in meiner mündlichen Abschlussprüfung damals den Aufbau der Find Hilfsmittel im Archiv beschreiben. War eigentlich ein ganz leichtes Thema. Habe trotzdem aber nur 55% gehabt und somit gerade bestanden.

    Das Problem war bei mir aber auch das ich Prüfungsangst habe. Auch habe ich mir vorher Notizen machen dürfen, was mir sehr geholfen hat.
    Lachen ist befreien

    "Es gibt nichts schönes als aus vollster Seele heraus zu Lachen und seinen Kummer zu vergessen"
  • Ich habe bei meiner Prüfung vor 30 Jahren ein Black-out bei der mündlichen Prüfung gehabt. Meine Prüfer hatten echtes Mitleid und haben kurzerhand meine (gsd gute) Beteiligung am Unterricht mit eingerechnet. Ich wurde übernommen und heute pfeifft kein Aas mehr danach.
    Laß dir also von Panik den Kopf nicht dicht machen, geh vorher eine runde Sport machen oder sowas. Irgendetwas, das dich entspannt.
    ich drück die daumen!
    "Twelve highlander and a Piper makes a Rebellion" (Walter Scott) - Ich war schon immer für Rebellion! :P
  • Ohgott, da ist ja alles mit dabei an Antworten. :( Ich habe jetzt schon so Panik, dass ich in Ohnmacht falle oder so etwas. ...

    Wir haben keine Fernleihe. Vor dem Thema habe ich so Panik, weil ja anscheinend jede Bibliothek das irgendwie anders macht. Ich habe noch nie eine Fernleihbestellung aufgegeben. Keine Ahnung. Das kann ich nicht. ...
    So generell Veranstaltungen oder so etwas ist auch nicht mein Ding. Ich möchte aber auf jeden Fall ein Rollenspiel machen ... Es gibt dieses Jahr seit neuestem ja auch ein Fachgespräch, da muss man dann einen fast 15-minütigen Vortrag halten zu einem Thema und das kann ich nicht. ...

    Ich habe so Panik davor. Ich will nicht durchfallen. ...
  • Ohje!
    Vielleicht ist das ein Plan für dich:
    Sprich erst einmal mit deiner Ausbildungsleiter/in über deine Angst und welche Sachen dich am meisten stressen.
    Such dir Hilfe, übe die Situationen vorher.
    Frag deine Freundin, ob du mit ihr frei sprechen üben kannst.
    Manche Verwaltungen arbeiten auch mit Psychotherapeuten zusammen, um Extremfälle direkt aufzufangen.
    Vielleicht gibt es sowas ja bei euch auch?
    An dieser idee ist nichts peinliches, ich brauchte das auch schonmal.
    "Twelve highlander and a Piper makes a Rebellion" (Walter Scott) - Ich war schon immer für Rebellion! :P
  • Ruhig bleiben.
    Dnb hatte auch keine nehmende
    fernleihe sondern nur als Last Ressort bibliothek eine gebende.
    Schau dir auf jeden Fall etwas zur aktiven und passiven fernleihe an dann fühlst du dich besser
    Wichtig ist so hatten wir es in Hessen gelernt in Theorie das Bibliotheken zuerst in der Umgebung suchen nach möglichen Bibliotheken die es haben und im eigenen Verbund und dann deutschlandweit.
    Aber meine Erfahrung ist das die dich fragen was du auf jeden Fall hattest zumindest war das in Hessen so.
    Gehen wohl nach Berichtsheft .halt die Ohren steig
    “Es ist eine gefährliche Sache, Frodo, aus deiner Tür hinauszugehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen
  • @Moonshine: Davon konnte BaWü zu meinen Zeiten nur träumen. Das Berichtsheft wurde erst während der mündlichen durchgeblättert.

    @Yumina: Ich bin mir sicher, dass was für dich dabei sein wird. Du kriegst ja eh in der Vorbereitung zwei Themen und kannst wählen. Ich habs damals so gemacht, dass ich das Thema genommen habe, was mir besser lag und das war halt die Fernleihe.
    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)

    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero

    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)
  • Hallo,

    Ich habe noch eine dringende Frage:

    Wie ist das in der mündlichen Prüfung: Wenn man recherchieren muss, tut man dann nur so, als würde man recherchieren? Oder macht man das auch wirklich? Ich weiß, dass im Prüfungsraum ein PC ist... Aber wie genau macht man das? Und vor allem: Falls man richtig recherchiert, tut man das dann im eigenen OPAC oder im GVK? Mir ist das nicht ganz klar, wie ich das dann machen soll ...


    Hilfe. ;(
  • Yumina schrieb:

    Hallo,

    Ich habe eine vielleicht etwas komische Frage. Aber ihr könnt mir sicherlich was dazu sagen:

    Wie sieht das bei Bewerbungen mit den Noten aus? Wird da sehr drauf geachtet (bei FaMis?) Also ich rede vor allem von den Noten der Abschlussprüfung. Ich habe meine schriftlichen Ergebnisse bekommen und die sind sehr ... bescheiden. Ich habe jetzt Angst vor der Zukunft, dass mich so niemand nimmt. Ich kann auch nicht ganz nachvollziehen, wieso das so schlecht ausgefallen ist, weil ich eigentlich zumindest zum Teil ein gutes Gefühl hatte. Aber das alles so sehr schlecht ist, ist eine Katastrophe. Ich habe das Gefühl, dass so meine komplette Zukunft ruiniert ist. :( Es gibt ja schon so wenige FaMi-Stellen und wenn sich dann jemand mit schlechten Noten bewerben muss, ist doch sicherlich klar, dass der dann nicht genommen wird. Oder spielen Arbeitszeugnisse auch noch eine Rolle? Das macht mich gerade völlig fertig.

    Ich habe ja auch noch eine mündliche Prüfung demnächst und gerade null Motivation für jene. MIr ist eher zum Heulen. ;(
    Noten sind eig. nur für die erste Stelle entscheidend. sobald du eins oder mehrere Arbeitszeugnisse vorweisen kannst, bockt die Noten keiner mehr. Denn den Arbeitgeber intressiert nicht, was du theoretisch auf dem Kasten hast, sondern wie du arbeitest.
    So ist es zumindest bei mir gewesen..
    Habe auch net den besten Abschluss.. fachliche Teile 4, Powi 3, mündliche 2
    Coco Bandicoot:
    [Crash attacks her] I'm telling mom! If we had one.
    Coco: Ouch! All right! I'll get revenge when you're sleeping!
  • Wirbelwind schrieb:

    @Moonshine: Davon konnte BaWü zu meinen Zeiten nur träumen. Das Berichtsheft wurde erst während der mündlichen durchgeblättert.

    @Yumina: Ich bin mir sicher, dass was für dich dabei sein wird. Du kriegst ja eh in der Vorbereitung zwei Themen und kannst wählen. Ich habs damals so gemacht, dass ich das Thema genommen habe, was mir besser lag und das war halt die Fernleihe.
    Hey cool. Ich hatte auch die Fernleihe. Das andere Thema wäre Medienbeschaffung aus dem Ausland gewesen.. da ist mir die Fernleihe doch lieber gewesen.
    Coco Bandicoot:
    [Crash attacks her] I'm telling mom! If we had one.
    Coco: Ouch! All right! I'll get revenge when you're sleeping!
  • legitBo$$ schrieb:

    Wirbelwind schrieb:

    @Moonshine: Davon konnte BaWü zu meinen Zeiten nur träumen. Das Berichtsheft wurde erst während der mündlichen durchgeblättert.

    @Yumina: Ich bin mir sicher, dass was für dich dabei sein wird. Du kriegst ja eh in der Vorbereitung zwei Themen und kannst wählen. Ich habs damals so gemacht, dass ich das Thema genommen habe, was mir besser lag und das war halt die Fernleihe.
    Hey cool. Ich hatte auch die Fernleihe. Das andere Thema wäre Medienbeschaffung aus dem Ausland gewesen.. da ist mir die Fernleihe doch lieber gewesen.
    Das andere Thema weiß ich nicht mehr, aber das war definitiv irgendein blödes Thema. Bei Fernleihe ist mir gleich was eingefallen.
    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)

    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero

    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)
  • Wirbelwind schrieb:

    legitBo$$ schrieb:

    Wirbelwind schrieb:

    @Moonshine: Davon konnte BaWü zu meinen Zeiten nur träumen. Das Berichtsheft wurde erst während der mündlichen durchgeblättert.

    @Yumina: Ich bin mir sicher, dass was für dich dabei sein wird. Du kriegst ja eh in der Vorbereitung zwei Themen und kannst wählen. Ich habs damals so gemacht, dass ich das Thema genommen habe, was mir besser lag und das war halt die Fernleihe.
    Hey cool. Ich hatte auch die Fernleihe. Das andere Thema wäre Medienbeschaffung aus dem Ausland gewesen.. da ist mir die Fernleihe doch lieber gewesen.
    Das andere Thema weiß ich nicht mehr, aber das war definitiv irgendein blödes Thema. Bei Fernleihe ist mir gleich was eingefallen.
    mir auch und zufälligerweise habe ich den Abschlussbericht über die Fernleihe noch am Abend vorher kurz vorm Einschlafen durchgelesen und so blieb noch einiges hängen ;)
    Coco Bandicoot:
    [Crash attacks her] I'm telling mom! If we had one.
    Coco: Ouch! All right! I'll get revenge when you're sleeping!
  • Freundin von mir aus oeb hatte Veranstaltung Management als.prufug war auch okay sagte sie

    @ Wirbelwind habe ja einiges über Prüfung bawue gehört aber das schlägt das Fass dem Boden aus
    “Es ist eine gefährliche Sache, Frodo, aus deiner Tür hinauszugehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen