Einstellungstest für den gehobenen Dienst

  • Hm, okay, ich weiß ja nicht ob das in Bayern anders ist als hier in NRW oder in manch anderen Bundesländern, aber meines Wissens nach wirst Du hier nur für den gehobenen Dienst verbeamtet, wenn Du ein abgeschlossenes Studium hast. Für den höheren Dienst muss man dann zusätzlich noch ein wissenschaftliches Studium abgeschlossen haben. Und für den mittleren Dienst musst du einen Verwaltungslehrgang machen, bevor man dich verbeamtet.
    Zumindest weiß ich von einer Bekannten, die eine Stelle bei der Bundestagsbibliothek bekommen hat, dass sie trotz FHR und FaMI-Ausbildung nur für den mittleren Dienst verbeamtet wurde. Also hat hier die FHR alleine nicht gereicht


    edit: ich bin ein Dussel! Hab eben erst gelesen, dass das bei Euch in Bayern zugleich ein Studium ist :kopfklatsch: :kopfklatsch: :kopfklatsch:

  • Dürfte für einige interessant sein: ab 2016 oder 2017 (ich weiß es nicht) werden auch in Bayern die gehobenen Dienst-Leute für Bibliotheken den Bachelor machen.

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)