Anspruch auf die Sonderzahlung

  • Ich habe das schon mal am Rande gefragt, aber eigentlich nie ne Antwort darauf gekriegt.
    Mal angenommen, man wechselt mitten im Jahr die Stelle innerhalb des gleichen Tarifvertrag innerhalb des gleichen Bundesland (ergo Arbeitgeber bleibt derselbe, also das jeweilige Bundesland) verliert man da seinen Anspruch auf die Sonderzahlung? Auf die erste Hälfte der Sonderzahlung?


    Weiss da Jemand was?

  • Ich denke schon, dass Du dann nur anteilig Deine Sonderzahlung bekommst. Schließlich geht's ja darum wie lange Du schon bei dem jeweiligen Betrieb beschäftigt bist. Du schließt ja mit jedem Betrieb einen neuen Arbeitsvertrag ab, der den TV als Grundlage hat.

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Ich bin mir ziemlich sicher, dass es dann auch nur anteilig ist! Es ist und bleibt ja ein neues Arbeitsverhältnis!

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Jetzt sag bloß in der Schweiz gibt's nicht soviel Bürokratie... :alleswirdgut:

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Ich hätte es früher nie geglaubt -
    aber JA! Wir haben weniger Bürokratie!
    Hier ist muss jeder dreimal bestätigen, dass er bestätigt hat und er stehen generell im Verdacht Staatsgeheimnisse verraten, Steuer hinterzogen etc getan zu haben.
    Jesses Maria.
    Wie kann man so ein Land kaputt bürokratiesieren...!

  • Anspruch auf die Sonderjahreszahlung hat man m. W. immer dann wenn man zum Stichtag 30.09. beim jeweiligen Arbeitgeber beschäftigt war. Habt ihr eine Personalvertretung? Solche Fragen können die ganz wunderbar abschließend beantworten.

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.

  • Die Personalvertretung ist für die Mitarbeiter, selbstverständlich behandeln die Fragen vertraulich.

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.

  • Kurze Frage: Wenn ich dann jetz hoffentlich am 15.10 meine neue Stelle antrete, bekomme ich keine Sonderzahlung? Nicht mal anteilig? Ich meine ich war ja von bis 30.8.12 beim Land Berlin beschäftigt und bins dann ja wieder! Weiß da jemand was?

  • @ befami Nein, 2125.99 € (Vollzeit) wenn Du beim Land bist Gehaltsrechner Öffentlicher Dienst, oder meinst Du Netto? Bund, Kommune bitte selbst recherchieren, falls zutreffend, die verlinkte Seite hilft auch hier.


    @ Favole Auch Dir hilft die genannte Seite, Du bekommst eine Zahlung, wie hoch bitte selbst errechnen Öffentlicher-Dienst.Info - TV-L - Jahressonderzahlung Berlin hat bekanntlich einen eigenen Tarif, ich denke aber die Regelungen sollten in diesem Fall analog gelten. Genaueres kann Dir Deine Personalvertretung bzw. die Personalverwaltung Deines Arbeitgebers sagen.

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.

  • @Theo Das war Land und ich meinte Netto. Ich hatte meine letzte Sonderzahlug nur tiefer in Erinnerung, kann mich aber auch getäuscht haben.


    @ Favole Also im TV-L West ist der Stichpunkt 1.12. wenn du da angestellt bist, kriegst das Geld. Einfach nur anteilig solltest du nicht das ganze Jahr angestellt sein. Das sind dann vllt 100-200 Euro bei dir, weil du ja nicht die ganze Zeit angestellst warst. Ich hab damals bei meinen ersten 6 Monate so ca. 600 Euro gekriegt.
    Trotzdem Gratulation zur neuen Stelle! :-D

  • Favole:
    Ich war letztes Jahr auch ab dem 15.10. Angestellte beim Land Bayern und habe die Jahressonderzahlung anteilig bekommen. Kriegst du dann auch ;)

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)