Random Facts

  • Ach deswegen hast du im Auto immer nachgefragt... o.o
    Sorry! :D


    Bist du so still Bella? :D Das brina schon Monologe halten muss. :D


    Kerst.. nein Kirsten ähnlich klingen die Namen schon, seh es einfach als "Versehen" :D


    Ich hasse Sonne, ich liebe den Winter :daumen2:

    "Ein Toter braucht keine Blumen mehr. Ob er zusammengetreten und in die Mülltonne gesteckt wird, oder in einen goldenen Sarg. Das ist für einen Toten ohne jede Bedeutung. Durch Blumen wollen nur die Hinterbliebenen getröstet werden." -Sudou

    Einmal editiert, zuletzt von Edric Saar ()

  • In ner Zweigstelle meiner Ausbildungsbibliothek war das eh so lustig! Da gab es Kerstin, Kirstin und Kirsten... auch immer n Chaos.


    Ich mag mein Essen grundsätzlich heiß, Dinge die auf meinem Teller nicht noch weiter blubbern sind schon fast zu kalt.


    Das ist schmutzig, falsch und moralisch höchst verwerflich - Bin dabei!

  • Ich hasse es wenn ich Leuten nachtelefonieren/simsen/whatever muss wenn es um ein abgemachtes Treffen geht. Vorallem wenn ich der total flexible Part bin und mich nach dem anderen Menschen richte


    Das ist schmutzig, falsch und moralisch höchst verwerflich - Bin dabei!

  • Ich mag keinen geschmolzenen Käse. Außer auf Pizza :)
    Wenn ich eine Lasagne mache, mache ich auch immer Käse obendrauf, weil ich finde, dass es dazugehört, pule ihn dann aber beim Essen runter :)

    "Der Tod verkörpert nicht das Gegenteil des Lebens, sondern ist ein Bestandteil desselben."


    (Haruki Murakami, Naokos Lächeln)

  • Wie kann man keinen Käse mögen? Gut Emmentaler, Gorgonzola. Die ganz Stinkigen mag ich auch nicht (obwohl es nichts über eine gute Gorgonzola Sauce über Pasta gibt hmm!)
    Ich liebe Käse, ich nehme auch an das ist genetisch bedingt. Käse ist einer der letzten Gründe, warum ich NICHT Veganerin sein will. Das ist mir trotz aller Argumente gegen Käsekonsum einfach nicht wert.


    Random Fact: Ich liebe Hüttenkäse! (Wusstet ihr das das genau wie Molke eigentlich ein Abfallprodukt ist? Molke mag ich auch)
    Aber ich liebe nur den schweizerischen, nicht den deutschen. Ich kann nicht erklären warum, aber es liegt wohl daran dass sie in der Schweiz auch Sahne reinmachen. Der deutsche Hüttenkäse - egal was für ne Marke - ist mir zu fest, zu pampig. Da komm ich mir wie auf Diät vor, wie so eine arme Frau die Abends nur noch Hüttenkäse und Selleriestange essen darf. Der schweizerische Hüttenkäse ist viel lockerer und flüssiger, total lecker (Sahne, es ist bestimmt die böse Sahne!)
    Hrm.

  • Ich mag meinen Geburtstag überhaupt gar nicht.


    Und nein, er ist nicht heute. ^^

  • Wie kann man seinen Geburtstag nicht mögen? Geburtstage sind doch toll! Gratulationen, Geschenke und feiern mit Menschen, die man gern hat!


    Ich überrasche gerne meine Mitmenschen im Geheimen mit Kleinigkeiten. (z.B. einen Keksteller in den Pausenraum stellen nur mit nem Zettel "Guten Appetit" ohne Unterschrift oder Freunden einen Schokonest vor die Tür stellen mit "einem schönen Gruß vom Osterhasen"...) Dann abwarten ob eine Reaktion oder eine verwunderte Erzählung kommt und dabei schweigen und innerlich grinsen. :blume:

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Ich mag meinen Geburtstag auch nicht, Weihnachten genauso...


    Aber noch schlimmer finde ich meinen Namen: unmelodisch, langweilig und vor Allem ein schnöder Sammelbegriff. Ich habe eine Tante, eine Bekannte, eine Kollegin und bei sämtlichen Ärzten existiert eine andere Patientin mit meinem Namen - also Vor- und Familiennamen!

  • @Lara: aber kann es sein, dass dein Nachname in der Schweiz sehr weit verbreitet ist? Ich sehen den ziemlich oft, wenn es um scheizer firmen oder Ansprechpartner geht. Und ich finde trotzdem, der ist Pipifax im Vergleich zu meinem :)

    "Der Tod verkörpert nicht das Gegenteil des Lebens, sondern ist ein Bestandteil desselben."


    (Haruki Murakami, Naokos Lächeln)

  • Ist er.
    Ich stamme ja auch seinem eingebürgeten Zweig, so richtig dazu gehöre ich ja nicht. (Mein Uropa war Preusse, der sich einbürgern lassen hat und sein Name geändert hat)
    Ist sowie Wagner oder Keller hier in Deutschland. Nicht so häufig wie Müller und Meier, aber eben ähnlich. Hier ist es aber echt nen Problem. STellt euch vor, ich hätte irgendwie Bürki geheissen.
    Das hätte hier niemand aussprechen können. Aber du hast Recht, gegen deinen isses Pipifax =)

  • Random Fact: Ich schnuppere gerne an den neuen Büchern, wenn ich Lieferkontrolle mache und grade keiner hinsieht :D

    "Only a mind free of impediments is capable of grasping the chaotic beauty of the world. This is our greatest asset."