Suche Praktikumsplatz in/um Pforzheim

  • Hallo Zusammen!


    Eine Mitschülerin sucht verzweifelt eine Praktikumsstelle in/um Pforzheim. Sie ist in der Fachrichtung [lexicon]MedDok[/lexicon] - das Praktikum soll in einer der 4 anderen Fachrichtungen sein. Da sie 2 kleine Kinder hat, darf die Praktikumsstelle nicht zu weit von Pforzheim entfernt sein. Im Kreisarchiv Enzkreis und in der Hochschulbibliothek hat sie schon angefragt. Wo sonst weiß ich nict so genau. Die Stadtbibliotek nimmt wohl keine Praktikanten.


    Hat jemand eine Idee, oder kann helfen????


    Danke für jegliche Hilfe + Ciao, Nicki

  • Spontan würde ich einfach mal alle umliegenden Ortschaften, die in Frage kommen, abklappern (z. B.: Calw - auch wenn ich mich jetzt wahrscheinlich unbeliebt mache ;) :) )

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)

  • Hi Du, ja das hab ich ihr auch geraten. Sie hat wohl auch schon einige Archive angerufen, aber die sind wohl alle zu klein, oder sie nehmen keine Praktikanten, oder können das nicht leisten.


    Aber danke für deine Anwort!!!!
    Ciao Nicki

  • Schonmal bei den Stadtbibliotheken in den Ortschaften versucht? Was auch eine Möglichkeit wäre, wäre die BLB oder [lexicon]UB[/lexicon] in Karlsruhe, wenn ihr das nicht zu weit ist. ;) Bitte


    EDIT: Ich habe gerade mit einer Klassenkameradin geredet, die in der Stadtbibliothek Pforzheim gelernt hat und die nehmen Praktikaten außer es passt zum vorgesehenen Zeitraum nicht. Hat deine Freundin denn einen Grund bekommen, warum es dort nicht klappt?

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Wirbelwind ()