update der forensoftware auf version 2.3.3

  • die auflistung der änderungen in den ebenfalls & leider erzwungenermaßen chronologisch aufzuspielenden versionen 2.3.1 & 2.3.2 spar ich mir an dieser stelle - hat mich genug zeit & nerven gekostet ...


    änderungen & neues version 2.3.3 laut hersteller:


    Neue Funktionen:


    - Sicherheitscode in Registrierung implementiert.
    - Speicherung und Überprüfung der IP-Adresse bei Registrierung eingebaut.


    Behobene Probleme:


    - Fehler beim Cachen der URLs behoben.
    - Verwendung von Smilies in einer URL ausgeschlossen.
    - Externe Links werden nicht mehr als durchsuchbar angezeigt.
    - textwrap-Funktion überarbeitet.
    - Automatische Weiterleitung nach ergebnisloser Suche ergänzt.
    - Korrekte Formatierung der erlaubten Dateiendungen ergänzt.
    - SQL-Fehler bei Nutzung der "alle Nachrichten löschen"-Funktion in einem leeren Postfach behoben.
    - Fehler in der "parseURL"-Funktion behoben.
    - Fehlerhafte Darstellung in Nachrichtenüberwachung nach Löschung eines Benutzers behoben.
    - Fehlende Überprüfung der Zugriffsrechte beim Sortieren von Foren ergänzt.
    - Fehlerhaftes Erstellen von Zip-Archiven korrigiert.
    - Umgehen der Nachrichtenüberwachung verhindert.
    - Fehlerhafte Darstellung von langen Dateinamen korrigiert.
    - Überflüssige Suche nach Gruppenterminen entfernt.
    - SQL-Fehler bei erstellen und ändern von Profilfeldern abgefangen.
    - Darstellungsfehler behoben.
    - Diverse Rechtschreibfehler behoben.


    den zeitweisen ausfall der seite bitte ich zu entschuldigen, hatte erst keine zeit für fehlersuche nach dem fehlschlag des automatischen update-versuchs und dann war ich auf institutsseminar ... :) ;)


    mittlerweile sollten die wichtigsten funktionen einwandfrei daher kommen, falls nicht bitte hier melden - der rest folgt in den nächsten tagen.


    gute nacht ihr fami's, wo immer ihr gerade sein mögt ... :cool:

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.

  • stimmt! ob ich mich am bfz bewerben soll? :rolleyes:


    gez. der ausreden-fami-könig :D

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.