Kahoot

  • wußte gar nicht was das ist oo schäm

    » "So do all who live to see such times but that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us."Lord of the Rings

  • Wir wollen es einsetzen. Sobald ich mir ein Konzept überlegt habe und es eingesetzt habe, berichte ich.

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)

  • Hänge mich mal dran, der Bericht würde mich auch interessieren :)

    "Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat." Helen Hayes

  • Hallo!


    @ Marxfami
    @Wirbelwind
    Verwendet ihr schon Kahoot bei kostenlosen & - pflichtigen Führungen?
    Laut homepage müssen non profit org. ~4 $ pro Monat zahlen.
    Oder verwendet ihr einfach den gratis Account als Teacher, obwohl es nicht korrekt ist?
    Wir wollen Kahoot auch einsetzen. Deshalb bitte um Erfahrungswerte.

  • Ich muss ehrlich sagen, dass ich festgestellt habe, dass ich bei Führungen leider nie Zeit habe, um das mal einzusetzen. Von daher keine Erfahrungen bisher. Aber gut zu wissen.

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)

  • Kahoot kenne ich noch nicht habe es noch nie verwendet bei mir auf der Arbeit auch nicht

    » "So do all who live to see such times but that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us."Lord of the Rings

  • Hallöchen,

    seitdem ich bei einer Weiterbildung von Kahoot gehört habe, setzen wir das quasi bei jeder Bibliothekseinführung ein.

    Das System ist simpel und die Kinder finden es super.

    Wir haben auch noch nie was Kosten gehört, die Anmeldung liegt bei uns allerdings schon 2 Jahre zurück.

    Das Prinzip ist wirklich sehr gut, um den Schülern auch mal eine "modernere" Bibliothekseinführung anzubieten.

    Wir haben z.B. das Quiz "Bibfit" erstellt.

    Das sind 12 Fragen, angefangen von "Wo befindet sich die Bibliothek" bis zu "Was kannst du in der Bibliothek erledigen" oder auch "die Bibliothekseinführung war bisher ...."

    Dazu gibt es immer 4 Antwortmöglichkeiten, die auf einen großen Bildschirm angezeigt werden.

    Die Schüler werden in Gruppen eingeteilt und erhalten je Gruppe ein Tablet oder ein Laptop.

    Dort sehen sie die Antwortmöglichkeiten und entscheiden sich gemeinsam für eine.

    Es macht wirklich viel Spaß und wenn man einmal das Quiz erstellt hat, ist es nicht mehr viel Arbeit.

    Die Laptops und Tablets starten, auf den Tablets die App, bei den Laptops die Internetseite suchen und fertig.

    Ein Laptop wird als Hauptrechner benötigt, dort loggt man sich mit seinen Kahoot-Konto ein.

    Anschließend startet man das Spiel und eine PIN erscheint.

    Diese auf den Schülergeräten eingegeben und die Gruppen denken sich Namen aus.

    Zack - das Spiel startet.

    Man kann vorher beim Erstellen der Rätselfragen schon festlegen, wieviele Sekunden die einzelnen Fragen stehen bleiben.

    Das System merkt sich, welche Gruppe am schnellsten war und richtig geantwortet hat.

    Also wirklich ein schönes Spiel, um eine Veranstaltung abzurunden.

    Bei weiteren Fragen kann ich gerne noch etwas dazu schreiben :)