Stellenauschreibung FaMI der Zentralbibliothek des Forschungszentrums Jülich (Kennziffer 2019-082)

  • Stellenauschreibung FaMI Zentralbibliothek /Forschungszentrum Jülich

    Forschungszentrum Jülich:

    Ausschreibender Bereich: ZB - Zentralbibliothek

    Kennziffer: 2019-082


    Die Zentralbibliothek (ZB) ist für die umfassende und hochwertige Literatur- und Informationsversorgung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Forschungszentrums verantwortlich. Sie leistet Dienste in den Bereichen Dokumentation, Publikation, Informationsmanagement und Informationswissenschaft.

    Verstärken Sie das Team Informationsvermittlung als

    Fachangestellter (w/m/d) für Medien und Informationsdienste

    Ihre Aufgaben:

    • Ausleihe und Bereitstellung von Medien
    • Pflege und Verwaltung der Nutzerdaten
    • Erteilung bibliographischer Auskünfte
    • Beratung zur Nutzung des Informationsportals der Zentralbibliothek mit Bibliothekskatalog und Datenbanken
    • Auskünfte zu den Services der Zentralbibliothek
    • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen


    Ihr Profil:

    • Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste Fachbereich Bibliothek oder Information/Dokumentation oder vergleichbare Qualifikation
    • Erfahrung bei Recherchen in Bibliothekskatalogen und Datenbanken
    • Sicherer Umgang mit rechnergestützten Systemen; Kenntnisse in der Anwendung integrierter lokaler Bibliothekssoftware
    • Grundkenntnisse und möglichst praktische Erfahrungen mit RAK-WB und Grundkenntnisse in RDA sind wünschenswert
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Fähigkeit zum selbständigen, strukturierten und sorgfältigen Arbeiten
    • Hohes Maß an Serviceorientierung, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
    • Kommunikationsfähigkeit und gute mündliche Ausdrucksweise


    Unser Angebot:

    • Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen gelegen
    • Internationale und interdisziplinäre Arbeitsumgebung in einem aufgeschlossenen Team und einer zukunftsorientierten Bibliothek
    • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
    • Intensive Einarbeitungsphase
    • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive
    • Die Möglichkeit zur Arbeitsplatzteilung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)


    Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 26.03.2019 über unser Online-Bewerbungsportal online.

    Fragen zur Ausschreibung?

    Kontaktieren Sie uns gerne unter Angabe der Kennziffer 2019-082: karriere@fz-juelich.de

    Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewerbungen per E-Mail angenommen werden können.