Höhergruppierung

  • Hey :)


    ich arbeite nun schon seit über einem Jahr in einem kleinen Stadtarchiv und bin mit einer EG 6 TvöD eingruppiert worden. Wo ich hier angefangen hatte, hatte ich noch eine Leitung, diese hat aber dieses Jahr im Januar gekündigt und seitdem ist meine Fachbereichsleitung meine direkte Vorgesetzte.

    Ich weiß das meine Leitung damals eine EG 9b verdient hatte, sie musste sich aber auch noch um die Bibliothek kümmern.

    Ich arbeite hier komplett alleine und eigenständig. Muss für meine Fachbereichsleitung alle Zuarbeiten erledigen, weil ihr ja, logischerweise, das fachliche Wissen fehlt. Ich bin auch die einzige in der Verwaltung, die die Fachausbildung gemacht hat.

    Hat jemand in so einem Fall schon mal einen Antrag auf Höhergruppierung gestellt und hätte eventuell ein paar Tipps?

  • Gibt es bei Euch einen Personalrat? Hol Dir dort Rat, der PR kann auch einen Initiativantrag auf Höhergruppierung für Dich stellen.

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.

  • Vllt kann die Gewerkschaft, wenn du Mitglied bist (Verdi) weiterhelfen.

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)

  • Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, dass man dir eine Zulage zahlt für die Übernahme zusätzlicher Tätigkeiten, bis wieder eine Leitung vorhanden ist. Das mit dem Personalrat ist eigentlich die richtige Lösung, natürlich doof wenn der nicht weiterhilft.


    Kannst du dich nicht an deine Personalabteilung wenden und da mal nachfragen? Ist eigentlich dein gutes Recht, dass man dir für den Zeitraum auch mehr bezahlt.

  • Meine Stelle wurde nachdem die Leitung gegangen ist, überarbeitet, die Aufgaben mit zugetan und als EG 6 eingeordnet.

  • Das klingt leider alles sehr ungünstig.


    Machst du denn viel, was nicht in deiner neuen Stellenbeschreibung drin steht? Das könnte man höchstens noch anfragen, warum das nicht mit in die Bewertung einbezogen wurde, sollte dass der Fall sein.


    Bzw. das wäre auch ein Argument für deinen Antrag auf Höhergruppierung. Alle deine Tätigkeiten auflisten, die bisher nicht in deiner Stellenbeschreibung drinstanden.


    Ich würde es aber nochmal beim Personalrat versuchen, ist immerhin deren Aufgabe bei Problemen dieser Art zu beraten.

  • Ich finde diese Unterschiede bei unserem Beruf grauenhaft! Ich habe eine Bekannte die genau das gleiche ausübt in einer anderen Stadtverwaltung und bekommt eine EG8...

  • Es gibt Aufgabenlisten und mit was die an Eingruppierung zu werten sind.

    (ich hab leider keine da)

    Aber sicher ist: Je mehr du selbstständig arbeitest (= mit Entscheidungsbefugnis), desto höher ist da auch die Eingruppierung.

    mit EG6 haben die dich über den Tisch gezogen.

    Auf eine Bibliothek umgesetzt hieße das: Ausleihe, Rückgabe, Bücher einstellen, leichte Info-Tätigkeiten ;)

    Laßs dich da mal vom Personalrat nicht abwimmeln.

    Besorg dir bei den anderen Archiv-Leuten hier Tips und Material, welche Aufgaben das Betrifft.

    Und: Wenn du diesen Job 3 Jahre gemacht hast, steht dir die Höhergruppierung sogar zu.

    "Twelve highlander and a Piper makes a Rebellion" (Walter Scott) - Ich war schon immer für Rebellion! :P

  • Auf eine Bibliothek umgesetzt hieße das: Ausleihe, Rückgabe, Bücher einstellen, leichte Info-Tätigkeiten ;)

    ich hab vor der höhergruppierung in E6 auch mindestens 3 Jahre die Tätigkeiten in E5 gemacht..

    Coco Bandicoot:
    [Crash attacks her] I'm telling mom! If we had one.
    Coco: Ouch! All right! I'll get revenge when you're sleeping!