Beiträge von Nds. Landesarchiv

    Hannover, 22.4.2021

    Niedersächsisches Landesarchiv

    Stellenausschreibung


    Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Abteilung Oldenburg – ist die Stelle einer / eines

    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (w/m/d)

    im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet zu besetzen.


    Ihre Aufgaben

    Ihr Profil

    • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste oder einschlägige Berufserfahrung in einem öffentlichen Archiv
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie kundenorientiertes Arbeiten
    • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
    • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
    • Hohes Engagement und Bereitschaft zur selbständigen Arbeit
    • Souveräner Umgang mit der EDV (MS-Office)
    • Bereitschaft zur Einarbeitung in das Archivinformationssystem ‚Arcinsys‘

    Wir bieten Ihnen …

    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Kundenkontakt,
    • ein Gehalt bis Entgeltgruppe 6 TV-L (je nach Qualifikation) und die üblichen tarifvertraglichen Leistungen,
    • flexible Arbeitszeiten (im Rahmen der Öffnungszeiten der Abteilung Oldenburg) und auf Wunsch die Möglichkeit von Teilzeitbeschäftigung.

    Das Beschäftigungsverhältnis ist befristet für die Dauer der Mutterschutzfrist und einer sich ggf. daran anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung oder Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Bewerbungen von Menschen jeder Nationalität sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2021-10 bis zum 15.05.2021 an das Niedersächsische Landesarchiv, Abteilung Zentrale Dienste, Am Archiv 1, 30169 Hannover. Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Die Datenschutz-Grundverordnung sieht vor, dass die / der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert.

    Die Informationen für Sie als Bewerberin bzw. Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite (Rubrik „Stellenausschreibungen“) unter:

    http://www.nla.niedersachsen.de/startseite/service/


    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten drei Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden.


    Niedersächsisches Landesarchiv

    -Abteilung Zentrale Dienste-

    Am Archiv 1

    30169 Hannover

    http://www.nla.niedersachsen.de

    Hannover, 22.4.2021 Niedersächsisches Landesarchiv

    Stellenausschreibung


    Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Abteilung Oldenburg – ist die Stelle einer / eines

    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (w/m/d)

    unbefristet zu besetzen.


    Ihre Aufgaben

    • Magazinorganisation (selbständige und verantwortliche Betreuung des Magazins der Abteilung Oldenburg) sowie Organisation der Verpackungsarbeiten
    • Magazindienst und Verpackungsarbeiten
    • Beratung der Benutzer*innen im Lesesaal

    Ihr Profil

    • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste
    • Volle körperliche Belastbarkeit
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Sozialkompetenz
    • Verantwortungsbewusstsein, Ordnungssinn und Zuverlässigkeit
    • Souveräner Umgang mit der EDV (MS-Office)
    • Bereitschaft zur Einarbeitung in das Archivinformationssystem ‚Arcinsys‘

    Wir bieten Ihnen …

    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit,
    • ein Gehalt bis Entgeltgruppe 6TV-L (je nach Qualifikation) und die üblichen tarifvertraglichen Leistungen,
    • flexible Arbeitszeiten

    Sofern die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt werden, kann eine Übernahme in das Beamtenverhältnis erfolgen (2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1, Fachrichtung Allgemeine Dienste); eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung.


    Der Arbeitsplatz / Dienstposten ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung oder Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Bewerbungen von Menschen jeder Nationalität sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2021-09 bis zum 15.5.2021 an das Niedersächsische Landesarchiv, Abteilung Zentrale Dienste, Am Archiv 1, 30169 Hannover. Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Die Datenschutz-Grundverordnung sieht vor, dass die / der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert.

    Die Informationen für Sie als Bewerberin bzw. Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite (Rubrik „Stellenausschreibungen“) unter:

    http://www.nla.niedersachsen.de/startseite/service/


    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten drei Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden.


    Niedersächsisches Landesarchiv

    -Abteilung Zentrale Dienste-

    Am Archiv 1

    30169 Hannover

    http://www.nla.niedersachsen.de

    Hannover, 22.4.2021 Niedersächsisches Landesarchiv

    Stellenausschreibung


    Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Abteilung Osnabrück – ist die Stelle einer / eines

    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (w/m/d)

    unbefristet zu besetzen.


    Ihre Aufgaben

    • Verzeichnung von Archivgut des 19., 20. und 21. Jahrhunderts
    • Tätigkeit in den Bereichen Empfang und Benutzersaal
    • Vertretung in der Kanzlei und in der Dienstbibliothek


    Ihr Profil

    • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste
    • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie kundenorientiertes Arbeiten
    • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
    • Souveräner Umgang mit der EDV (MS-Office)
    • Bereitschaft zur Einarbeitung in das Archivinformationssystem ‚Arcinsys‘


    Wir bieten Ihnen …

    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Kundenkontakt,
    • ein Gehalt der Entgeltgruppe 5 TV-L und die üblichen tarifvertraglichen Leistungen,
    • flexible Arbeitszeiten (im Rahmen der Öffnungszeiten der Abteilung Osnabrück) und auf Wunsch die Möglichkeit von Teilzeitbeschäftigung.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung oder Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Bewerbungen von Menschen jeder Nationalität sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2021-08 bis zum 15.5.2021 an das Niedersächsische Landesarchiv, Abteilung Zentrale Dienste, Am Archiv 1, 30169 Hannover. Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Die Datenschutz-Grundverordnung sieht vor, dass die / der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert.

    Die Informationen für Sie als Bewerberin bzw. Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite (Rubrik „Stellenausschreibungen“) unter:

    http://www.nla.niedersachsen.de/startseite/service/


    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten drei Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden.


    Niedersächsisches Landesarchiv

    -Abteilung Zentrale Dienste-

    Am Archiv 1

    30169 Hannover

    http://www.nla.niedersachsen.de

    Hannover, 4.1.2021

    Niedersächsisches Landesarchiv

    Stellenausschreibung


    Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Abteilung Stade – ist die Stelle einer / eines


    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (w/m/d)


    im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet zu besetzen.


    Ihre Aufgaben

    • Verzeichnung von Archivgut des 19., 20. und 21. Jahrhunderts
    • Tätigkeit in den Bereichen Empfang und Benutzersaal
    • Erteilung von mündlichen und schriftlichen Auskünften
    • Mitarbeit bei der Übernahme von Archivgut und im Magazindienst

    Ihr Profil

    • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste oder eine andere einschlägige, abgeschlossene Berufsausbildung
    • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie kundenorientiertes Arbeiten
    • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
    • Souveräner Umgang mit der EDV
    • Bereitschaft zur Einarbeitung in das Archivinformationssystem ‚Arcinsys‘

    Wir bieten Ihnen …

    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld. Die Abteilung Stade befindet sich in der Metropolregion Hamburg,
    • ein Gehalt bis Entgeltgruppe 6 TV-L (je nach Qualifikation) und die üblichen tarifvertraglichen Leistungen,
    • flexible Arbeitszeiten und auf Wunsch die Möglichkeit von Teilzeitbeschäftigung.

    Das Beschäftigungsverhältnis ist befristet für die Dauer der Mutterschutzfrist und einer sich ggf. daran anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung oder Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Bewerbungen von Menschen jeder Nationalität sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2021-02 bis zum 25.1.2021 an das Niedersächsische Landesarchiv, Abteilung Zentrale Dienste, Am Archiv 1, 30169 Hannover. Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Herr Behrens, Telefon: 0511/120-6693, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.


    Die Datenschutz-Grundverordnung sieht vor, dass die / der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert. Die Informationen für Sie als Bewerberin bzw. Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer

    Internetseite (Rubrik „Stellenausschreibungen“) unter: Service | Nds. Landesarchiv


    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten drei Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden.


    Niedersächsisches Landesarchiv

    Abteilung Zentrale Dienste

    Am Archiv 1

    30169 Hannover

    www.nla.niedersachsen.de

    Das Niedersächsische Landesarchiv mit Sitz in Hannover sucht zum 1. August 2021:


    Auszubildende zur / zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Archiv (w/m/d)


    Ohne sie gingen wichtige Informationen ganz einfach verloren: Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Archiv übernehmen, ordnen und erschließen Schriftgut und andere

    Informationsträger, die auf Dauer für die Nachwelt erhalten bleiben sollen. Sie organisieren und überwachen die Aufbewahrung und Pflege von Akten, Urkunden und Karten, von digitalisierten Dokumenten und von originär digitalen Daten. Darüber hinaus recherchieren sie in Datenbanken und erteilen schriftliche und telefonische Auskünfte. Auch wirken sie an der Öffentlichkeitsarbeit mit und informieren und beraten die Besucher*innen der Archive.


    Die dreijährige, duale Berufsausbildung erfolgt in der Abteilung Hannover des Niedersächsischen Landesarchivs sowie an der Multi Media Berufsbildenden Schule Hannover.


    Einstellungsvoraussetzungen

    • mindestens guter Realschulabschluss
    • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • souveräner Umgang mit der EDV
    • historisches Interesse
    • ausgeprägter Ordnungssinn
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • körperliche Belastbarkeit

    Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Ausbildung auf Nds. Landesarchiv .


    Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.01.2021 online auf Karriereportal - Land Niedersachsen und verwenden dort die Stellennummer 79625 als Suchbegriff oder klicken Sie auf den Link "Jetzt online bewerben" am Ende dieses Textes.


    Fügen Sie der Bewerbung bitte folgende Unterlagen bei: Anschreiben, Lebenslauf, letzte zwei Schulzeugnisse, Praktikumsnachweise und ggf. Arbeitszeugnisse oder Bescheinigungen über FSJ / FÖJ / FKJ


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: (0511) 120-6696, gern zur Verfügung.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.


    Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhalten Sie ebenfalls auf Karriereportal - Land Niedersachsen.


    Jetzt online bewerben

    Hannover, 20.1.2020

    Niedersächsisches Landesarchiv

    Stellenausschreibung

    Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Abteilung Hannover – ist im Außenmagazin Pattensen
    zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer / eines


    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (w/m/d)

    unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.


    Das Niedersächsische Landesarchiv (NLA) mit Sitz in Hannover und weiteren Abteilungen in Aurich,

    Bückeburg, Oldenburg, Osnabrück, Stade und Wolfenbüttel hat die Aufgabe, aus dem Schriftgut der

    Behörden und der Justiz des Landes sowie seiner historischen Vorgängerterritorien das Archivgut zu

    ermitteln, zu übernehmen, zu verwahren, zu erhalten, instand zu setzen, zu erschließen und nutzbar

    zu machen. Es beteiligt sich auch selbst an der wissenschaftlichen Auswertung des Archivgutes

    sowie an der historischen Öffentlichkeitsarbeit.


    Ihre Aufgaben
    • Benutzerberatung, Aufsicht und Aktenvorlage im Lesesaal, Archivrecherche

    • Erteilung von mündlichen und schriftlichen Auskünften

    Erschließung und Nacherschließung von Archivgut, insbesondere Verknüpfung von Digitalisaten im Archivinformationssystem ‚Arcinsys‘

    • In Vertretung: Magazindienst (Ausheben und Reponieren von Archivgut)


    Ihr Profil
    • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste

    • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

    • Körperliche Belastbarkeit

    • Ordnungssinn, Zuverlässigkeit und verantwortungsbewusstes Arbeiten

    • Kooperations- und Teamfähigkeit

    • Souveräner Umgang mit der EDV (MS-Office)

    • Bereitschaft zur Einarbeitung in das Archivinformationssystem ‚Arcinsys‘ und zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung


    Wir bieten Ihnen …
    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Kundenkontakt

    • eine Vergütung bis Entgeltgruppe 6 TV-L (je nach Qualifikation und Werdegang)

    • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim Land Niedersachsen mit den üblichen tarifvertraglichen Leistungen (u. a. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge)

    • eine Vollzeitstelle (39,80 Wochenstunden) mit flexiblen Arbeitszeiten


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung oder Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.


    Bewerbungen von Menschen jeder Nationalität sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2020-02 bis zum 20.02.2020 per E-Mail (im pdf-Format) an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Die Datenschutz-Grundverordnung sieht vor, dass die / der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert. Die Informationen für Sie als Bewerberin bzw. Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite (Rubrik „Stellenausschreibungen“)

    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten drei Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden.


    Niedersächsisches Landesarchiv
    -Abteilung Zentrale Dienste

    Am Archiv 1
    30169 Hannover

    http://www.nla.niedersachsen.de

    Stellenausschreibung


    Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Zentrale Werkstatt Bückeburg – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer / eines


    Archivbeschäftigten (w/m/d)
    unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.


    Ihre Aufgaben
    - Anfertigung digitaler Reproduktionen von Archivgut (Herstellen objektgerechter Aufnahmen von Urkunden, Siegeln und Karten mit der digitalen Großformatkamera)

    - Herstellung digitaler Schutz- und Sicherungsmedien großformatigen Archivguts

    - Konfektionierung von Digitalisaten in Ordner, Benennung der Dateien und Auflösung von Altsignaturen in der Archivsoftware ‚Arcinsys‘

    - In Vertretung: Magazinmanagement des Klimalagers, Digitalisierung von Rollfilmen mit Benennung der Dateien, Qualitätskontrolle und Weiterverarbeitung durch Dienstleister angefertigter Digitalisate


    Ihr Profil
    - Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste oder abgeschlossene Ausbildung in einem reprotechnischen Beruf (z. B. Reprograf/-in, Mediengestalter/-in Digital und Print, Drucker/-in, o.ä.)

    - Erfahrungen in der originalgetreuen Wiedergabe von zweidimensionalen Vorlagen

    - Team- und Kommunikationsfähigkeit

    - Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

    - Geduld und Sorgfalt

    - EDV-Kenntnisse und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Archivsoftware ‚Arcinsys‘


    Wir bieten Ihnen …
    - eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team

    - eine Vergütung der Entgeltgruppe 5 TV-L (je nach Qualifikation und Werdegang)

    - ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim Land Niedersachsen mit den üblichen tarifvertraglichen Leistungen (u. a. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge)

    - eine Vollzeitstelle (39,80 Wochenstunden) mit flexiblen Arbeitszeiten


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung oder Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.


    Bewerbungen von Menschen jeder Nationalität sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2020-01 bis zum 31.01.2020 per E-Mail (im pdf-Format) an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Die Datenschutz-Grundverordnung sieht vor, dass die / der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert. Die Informationen für Sie als Bewerberin bzw. Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite (Rubrik „Stellenausschreibungen“).

    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten drei Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden.


    Niedersächsisches Landesarchiv
    -Abteilung Zentrale Dienste

    Am Archiv 1
    30169 Hannover

    www.nla.niedersachsen.de

    Hannover, 1.7.2019

    Niedersächsisches Landesarchiv


    Stellenausschreibung

    Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Abteilung Stade – ist der Dienstposten einer / eines


    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (E6 TV-L) / Archivsekretär/-in (A6 NBesO) [m/w/d]
    unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.


    Ihre Aufgaben

    · Magazinorganisation (selbstständige und verantwortliche Betreuung des Magazins der Abteilung Stade)

    · Organisation und Betreuung der Verpackungsarbeiten

    · Magazindienst und Verpackung von Archivgut

    · Vertretung in den Bereichen Haustechnik und Hausmeisterei

    · Vertretung der Lesesaalaufsicht


    Ihr Profil

    · Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste

    · Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort-/Weiterbildung

    · Volle körperliche Belastbarkeit

    · Ordnungssinn und Zuverlässigkeit

    · Team- und Kommunikationsfähigkeit

    · Grundlegende EDV-Kenntnisse und die Bereitschaft zur Einarbeitung in das Archivinformationssystem ‚Arcinsys‘

    Wir bieten Ihnen …

    · eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld. Die Abteilung Stade befindet sich in der Metropolregion Hamburg,

    · ein unbefristetes Dienstverhältnis. Sofern alle beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, ist die Anstellung im Beamtenverhältnis vorgesehen (Archivsekretär / Besoldungsgruppe A6 NBesO); andernfalls erfolgt eine tarifliche Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TV-L.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte fügen Sie daher Ihrer Bewerbung einen entsprechenden Nachweis bei.


    Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019-18 bis zum 22.7.2019 an das Niedersächsische Landesarchiv, Abteilung Zentrale Dienste, Am Archiv 1, 30169 Hannover. Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Die Informationen gemäß Datenschutz-Grundverordnung für Sie als Bewerberin / Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite (Rubrik „Stellenausschreibungen“)

    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten sechs Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden!


    www.nla.niedersachsen.de

    Stellenausschreibung


    Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Abteilung Stade – ist der Arbeitsplatz einer / eines


    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
    (Entgeltgruppe 5 TV-L) unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.


    Ihre Aufgaben
    - Verzeichnung von Archivgut des 19., 20. und 21. Jahrhunderts

    - Betreuung der Dienstbibliothek

    - Tätigkeit in den Bereichen Empfang und Benutzersaal

    - Erteilung von mündlichen und schriftlichen Auskünften

    - Mitarbeit bei der Übernahme von Archivgut und im Magazindienst


    Ihr Profil

    - Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste

    - Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

    - Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie kundenorientiertes Arbeiten

    - Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

    - Grundlegende EDV-Kenntnisse und die Bereitschaft zur Einarbeitung in das Archivinformationssystem ‚Arcinsys‘

    - Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung


    Wir bieten Ihnen …

    - eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld. Die Abteilung Stade befindet sich in der Metropolregion Hamburg.

    - eine Vergütung nach Entgeltgruppe 5 TV-L sowie die üblichen tarifvertraglichen Leistungen.

    - bei Bedarf eine Beschäftigung in Teilzeit.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte fügen Sie daher Ihrer Bewerbung einen entsprechenden Nachweis bei.


    Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019-11 bis zum 10.6.2019 an das Niedersächsische Landesarchiv, Abteilung Zentrale Dienste, Am Archiv 1, 30169 Hannover. Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Die Informationen gemäß Datenschutz-Grundverordnung für Sie als Bewerberin / Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite (Rubrik „Stellenausschreibungen“).

    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten sechs Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden!


    www.nla.niedersachsen.de

    Stellenausschreibung


    Beim Niedersächsischen Landesarchiv ist im Bergarchiv Clausthal zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer / eines


    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
    unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.


    Ihre Aufgaben
    - Übernahme von Archivgut aus dem Bereich der Bergbauverwaltung

    - Erschließung und Nacherschließung (19. / 20. Jahrhundert)

    - Magazinmanagement (einschließlich Ausheben und Reponieren von Archivgut)

    - Benutzerberatung und Auskunftstätigkeit, Beantwortung schriftlicher Anfragen

    - Lesesaalaufsicht und Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit


    Ihr Profil
    - Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Archiv oder Bibliothek

    - Interesse für Geschichte und Gegenwart der Harz-Region

    - Volle körperliche Belastbarkeit

    - Ordnungssinn, Zuverlässigkeit sowie Kooperations- und Teamfähigkeit

    - Flexibilität und Mobilität (PKW-Führerschein erwünscht)

    - Grundlegende EDV-Kenntnisse und die Bereitschaft zur Einarbeitung in das Archivinformationssystem ‚Arcinsys‘

    - Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung


    Wir bieten Ihnen …
    - ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis und eine abwechslungsreiche Tätigkeit

    - eine Vergütung bis Entgeltgruppe 6 TV-L (je nach Qualifikation und Berufserfahrung) und die üblichen tarifvertraglichen Leistungen


    Das Bergarchiv untersteht der Fachaufsicht des Niedersächsischen Landesarchivs und ist organisatorisch dem Standort Hannover zugeordnet. Der Dienstort des Bergarchivs ist Clausthal-Zellerfeld. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, regelmäßig und zu besonderen Anlässen in Hannover präsent zu sein. Ebenso wird die Präsenz bei Veranstaltungen des Bergarchivs außerhalb der üblichen Dienstzeiten erwartet.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung oder Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019-12 bis zum 25.5.2019 an das Nds. Landesarchiv, Geschäftsbereich 1, Am Archiv 1, 30169 Hannover. Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Die DatenschutzGrundverordnung sieht vor, dass die/der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert. Die Informationen für Sie als Bewerberin / Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite (Rubrik „Stellenausschreibungen“)

    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden.


    www.nla.niedersachsen.de

    Stellenausschreibung

    Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Zentrale Werkstatt Bückeburg – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer / eines


    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
    unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.


    Ihre Aufgaben

    - Digitalisierung von Schutz- und Sicherungsfilmen

    - Konfektionierung von Digitalisaten in Ordner, Benennung der Dateien und Auflösung von Altsignaturen in der Archivsoftware ‚Arcinsys‘

    - Qualitätskontrolle und Weiterverarbeitung durch Dienstleister angefertigter Digitalisate

    - Magazinmanagement des Klimalagers


    Ihr Profil

    - Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Archiv oder Bibliothek -

    - Team- und Kommunikationsfähigkeit

    - Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

    - Geduld und Sorgfalt

    - Solide EDV-Kenntnisse und die Bereitschaft, sich in neue Software einzuarbeiten


    Wir zahlen ein Gehalt der Entgeltgruppe 5 TV-L und die üblichen tarifvertraglichen Leistungen.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung oder Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019-05 bis zum 20.4.2019 an das Nds. Landesarchiv, Geschäftsbereich 1, Am Archiv 1, 30169 Hannover. Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Die DatenschutzGrundverordnung sieht vor, dass die/der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert. Die Informationen für Sie als Bewerberin / Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite: Rubrik „Stellenausschreibungen“

    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden.


    www.nla.niedersachsen.de

    Stellenausschreibung


    Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Standort Hannover – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer / eines


    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
    -befristet bis Mai 2020 im Rahmen einer Elternzeitvertretung- zu besetzen.


    Ihre Aufgaben

    - Ordnung und Verzeichnung von Archivgut des 19./20. Jahrhunderts

    - Lesesaalaufsicht, Anmeldung und Erstberatung der Benutzer

    - Erteilung von mündlichen, schriftlichen und telefonischen Auskünften

    - Mitwirkung im Magazin- und Veranstaltungsbereich


    Ihr Profil

    - Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Archiv oder Bibliothek -

    - Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

    - Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

    - Körperliche Belastbarkeit

    - Hohes Engagement, Flexibilität und die Bereitschaft zur selbständigen Arbeit


    Wir zahlen ein Gehalt der Entgeltgruppe 5 TV-L und die üblichen tarifvertraglichen Leistungen.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung oder Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019-06 bis zum 20.4.2019 an das Nds. Landesarchiv, Geschäftsbereich 1, Am Archiv 1, 30169 Hannover. Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: bewerbung@nla.niedersachsen.de


    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Die DatenschutzGrundverordnung sieht vor, dass die/der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert. Die Informationen für Sie als Bewerberin / Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite: Rubrik „Stellenausschreibungen“

    Bitte reichen Sie nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da sämtliche Unterlagen und Daten 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht werden.


    www.nla.niedersachsen.de

    Hannover, 12.2.2018
    Niedersächsisches Landesarchiv


    Das Niedersächsische Landesarchiv in Hannover bildet ab dem 1. August 2018 aus:


    Auszubildende zur / zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Archiv)


    Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste bewerten und übernehmen Medien, Informationen und Daten, sie ordnen und erschließen Bestände und erstellen Findhilfsmittel. Sie sichern Medienbestände und sonstige Informationsträger, führen die technische Bearbeitung und Aufbewahrung von Archivgut durch und recherchieren in Datenbanken. Auch wirken sie an der Öffentlichkeitsarbeit mit und informieren und beraten die Kunden und Benutzer der Archive.


    Einstellungsvoraussetzungen:
    • mindestens guter Realschulabschluss (oder höherwertiger Abschluss)
    • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • PC-Kenntnisse und technisches Verständnis
    • historisches Interesse
    • ausgeprägter Ordnungssinn
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • körperliche Belastbarkeit


    Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, letzte zwei Schulzeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2018-3 bis zum 5.3.2018 an:
    Niedersächsisches Landesarchiv
    -Geschäftsbereich 1-
    Am Archiv 1
    30169 Hannover


    Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: poststelle@nla.niedersachsen.de
    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: (0511) 120-6696, gern zur Verfügung.


    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.


    Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden; eine Rücksendung der Unterlagen ist nicht vorgesehen.


    www.nla.niedersachsen.de

    Hannover, 25.1.2018
    Niedersächsisches Landesarchiv


    Stellenausschreibung


    Beim Niedersächsischen Landesarchiv ist im Außenmagazin Pattensen zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten einer / eines


    Magazinbediensteten
    unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.


    Ihre Aufgaben
    - Magazinorganisation (selbständige und verantwortliche Betreuung des Magazins Pattensen)
    - Magazindienst und Verpackungsarbeiten
    - Vertretung in den Hausmeisterdiensten (Betreuung der Haus-/Klimatechnik und Wahrnehmung der üblichen Hausmeistertätigkeiten einschließlich Pflege der Grünanlagen und Winterdienst)


    Wir erwarten …
    - eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste oder eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
    - den Bezug einer Dienstwohnung (2-Familien-Haus, Erdgeschoss, ca. 83 qm Wohnfläche)
    - die Bereitschaft zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung
    - volle körperliche Belastbarkeit
    - grundlegende EDV-Kenntnisse
    - Ordnungssinn, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
    - Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft, Führungsverantwortung zu übernehmen


    Wir bieten …
    - ein unbefristetes Dienstverhältnis. Sofern Sie alle beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllen, ist die Beschäftigung im Beamtenverhältnis vorgesehen. Andernfalls erfolgt eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 6 TV-L (je nach Qualifikation).
    - ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld


    Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und voller körperlicher Belastbarkeit besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in der Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin und fügen einen entsprechenden Nachweis bei.


    Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.


    Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2018-01 bis spätestens
    20.2.2018 an das Nds. Landesarchiv, Geschäftsbereich 1, Am Archiv 1, 30169 Hannover. Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: poststelle@nla.niedersachsen.de Für Rückfragen steht Ihnen Frau Perkuhn, Telefon: 0511/120-6696, gern zur Verfügung.


    Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen mit Ihrer Bewerbung ein, da die gesamten Unterlagen
    nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.


    www.nla.niedersachsen.de