Beiträge von Jaqueline

    Liebe FaMIs,

    ich habe die Ausbildung 2008 in einer WB erfolgreich abgeschlossen. Danach habe ich 3 Jahre im Sekretariat gearbeitet und seit Oktober 2011 bin ich wieder in einer WB tätig. Nun habe ich mich auf eine Stelle in meiner Nähe beworben und habe eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Eigentlich wurde als Voraussetzung ein Studium oder Fachwirt genannt, trotzdem habe ich mein Glück versucht.

    Nun möchte ich mich gut auf das Gespräch vorbereiten. Es geht um eine Bibliotheksleitung in einer kleinen Gemeindebibliothek. Welche Fragen könnten mich erwarten? Erfahrungen im Personal- und Budgetbereich habe ich nicht. Hat überhaupt jemand als Fami eine Leitungspositionen bekommen? Freue mich auf Antworten!