Sampling

  • Verfahren bei der Bewertung, bei dem nach statistischen Verfahren eine repräsentative Auswahl von einzelnen, nicht systematisierbaren Massenakten hergestellt wird.
    Verfahren bei der Bewertung, bei dem nach statistischen Verfahren eine repräsentative Auswahl von einzelnen, nicht systematisierbaren Massenakten hergestellt wird.

    851 mal gelesen