Nomenklatur

  • Eine systematische Zusammenstellung von Bezeichnungen, die für eine Dokumentationsaufgabe zugelassen sind (Deskriptoren).
    Eine systematische Zusammenstellung von Bezeichnungen, die für eine Dokumentationsaufgabe zugelassen sind (Deskriptoren). Damit bildet sie ein Ordnungssystem und stellt gleichzeitig eine Dokumentationssprache dar. Wichtigste Sprachregel: Jeder Sachverhalt kann mit beliebig vielen Deskriptoren beschrieben werden (oder auch keinen Deskriptor erhalten).

    1.336 mal gelesen