Beiträge von Pluna

    @Lara: Kann durchaus sein... werd ich am freitag erfahren, da hab ich einen Termin mit dem Verwaltungsleiter. Mal schaun! Hab aber wohl nur 4 Wochen Probezeit.

    So, melde mich auch mal zu Wort trotz Zinklein-Arm, der Bibliotheksdrache hat mich benachrichtigt, dass das nächste Treffen schon im Gespräch ist! ^^
    Ich kann am besten im August oder September, aber ich wäre sehr dafür, den September zu nehmen, da wohl die meisten in der Zeit kommen können ^^ Und ich bin natürlich für ein mehrtägiges Treffen an einem WE.
    Wenn das treffen dann in Köln stattfindet, übernachte ich wohl bei mir zuhause :) Kann allerdings leider keine Schlafplätze zur Verfügung stellen, wohne noch zuhause und das wäre mir nicht so lieb xD


    @Lala: Wie genial, du trittst bei der Connichi auf? War da zwar noch nie, aber finde Menschen, die cosplayen und Manga&Anime mögen, sehr sympathisch :D Vielleicht sollte ich mir auch überlegen, mal dorthin zu gehen ^^

    @alle: Wir haben auch keine Fernleihe, ich meine, es gibt viele Bibliotheken, die keine haben o_O Dann soll er sich halt bei Subito anmelden oder sich 'ne andere Bibliothek suchen.


    @Pscht: Gibt schon komische Menschen auf der Welt xD Aber wie hattest du ihn denn am Apparat, ohne mit ihm zu sprechen? Klingt interessant :D


    Leute... morgen habe ich meine [lexicon]Abschlussprüfung[/lexicon]. Kann mich nicht entscheiden zwischen Übermut und Zweifel. x_x Hab Angst, dass etwas dran kommt, das ich nicht gut kann und vor allem hab ich Angst vor den Fragestellungen, habe damit immer so meine Mühe. Hab das Gefühl, ich weiß alles und nix. Waaaah... ich will diese beiden Horrortage endlich hinter mir haben!! Immerhin kann ich bis jetzt noch gut essen und habe noch gar nicht richtig realisiert, dass es morgen beginnt... bin erstaunlich gut drauf, während andere vielleicht kurz davor sind, durchzudrehen. Dafür rede ich aber viel wirres Zeug (wie gerade xD). Keine Ahnung, ob ich richtig gelernt habe, konnte mich nicht entscheiden, wie es am besten ist; und es gab Tage, da hatte ich keinerlei Kraft mehr, mir den Stoff anzusehen. Bereue es irgendwie, aber es musste doch auch mal sein... oder? Man man man, hoffentlich macht das meine Sehnscheidenentzündung mit. xD

    Hallo ihr Lieben :)
    Habe vor ein paar Tagen meine erste Einladung zu einem Vorstellungsgespräch bekommen... das ist schon übermorgen... und ich bin so ultranervös!!
    Ich hatte gestern sogar einen Alptraum xD Ich hatte keine Antwort gefunden auf Fragen wie „Wa-rum möchten Sie ausgerechnet bei uns arbeiten?“ und „Warum sollten wir ausgerechnet Sie ein-stellen?“ Ich wurde im Traum ausgelacht, weil ich so komisches Zeugs von mir gegeben habe. XD
    Nun, wie erkläre ich z.B., warum es mein Traum ist (das ist es wirklich!), in einer Unibib zu arbei-ten? Weil die Lage gut ist, weil die Bibliothek so groß & faszinierend ist, weil ich glaube, dass das Aufgabengebiet vielfältig ist, weil ich (endlich) viel Kundenkontakt haben werde?
    Und auf die Frage warum ausgerechnet ich, kann ich da antworten, weil ich fit im Umgang mit Medien bin, weil ich mich schnell einarbeiten kann, weil ich zuverlässig bin und Genauigkeit schätze, weil ich gerne mit Kollegen zusammenarbeite?
    Und was für Schwächen kann man angeben? Muss ich ehrlich sein und sagen, dass ich noch nie an der Ausleihe gearbeitet habe bzw. nur selten Kundenkontakt hatte? Wohl eher nicht, aber das wäre die Wahrheit an sich... und keine Ahnung, kann ich gut mit Stress umgehen? Vielleicht sollte ich sagen, dass ich immer viele Aufgaben auf einmal erledigen will und perfektionistisch bin?
    Ich verzweifle auch gerade an der Überlegung von Fragen an der Bibliothek... aber da fällt mir schon eher was ein, denke ich. Am allermeisten habe ich Angst vor der Aufforderung, sich selbst vorzustellen.
    Ist übrigens mein erstes Vorstellungsgespräch als (Fast-)Ausgelernte... ich hoffe ja, dass da nicht irgendwie 10 Leute sitzen. Das wäre… schlimm. x_x
    Wäre euch so dankbar für ein paar Ideen oder so... damit ich ein paar Denkanstöße bekomme, denn ich habe gerade wirklich eine innere Blockade und komme nicht weiter! :/

    Hallo ihr Lieben!!
    Long time no see... ich weiß, ich lasse gar nichts mehr von mir hören im Moment und einige hier warten schon seit Wochen und Monaten auf eine Antwort von mir (Bella, Schattenwesen, Susi...)... tut mir sehr leid!! :/ Aber wie ihr euch vielleicht denken könnt, bin ich sooo dermaßen im Prüfungsstress, ich krieg abgesehen vom Lernen nichts mehr wirklich auf die Reihe x_x Mein Körper ist wenigstens so "nett" zu mir, dass er mir "nur" Bauchschmerzen aufhalst anstatt eine Erkältung und Fieber oder so... da läge ich dann nämlich komplett flach.
    Jedenfalls denke ich an euch und habe euch definitiv nicht vergessen oder so - ich bitte nur um etwas Geduld mit mir, bitte nicht bös' mit mir sein, ja? :(


    Gaaanz liebe Grüße & Knuddel in die Runde
    Pluna :-*

    Ich finde das auch ziemlich heftig, dass er sich da durchgemogelt zu haben scheint. Allerdings bin ich mit Brina derselben Meinung: Die Medien treten die Themen immer viel zu lange breit. Ich kann mir die Dinge ein, zwei Tage anhören, dann bilde ich mir eine Meinung, aber mehr befasse ich mich nicht damit. Mittlerweile habe ich durch die Medien die Schnauze voll von dieser Geschichte. Und nächste Woche wird da eh nicht mehr drüber geredet. Dann brauchen die Menschen neue Skandal-Nachrichten. Aber das ist nur meine Meinung :D

    gegessen: ein Rüebli :D


    getrunken: Volvic Orange


    gedacht: bald ist Wochenende =)


    gehört: The Verve - Bittersweet Symphony


    gesehen: Malcolm Mittendrin (ich liebe diese Serie einfach xD!)


    gewünscht: dass ich dieses Jahr irgendwo Urlaub machen kann :(


    verschenkt: ---

    @Eve: Wegen deinem Avatar verwechselt man dich leicht mit Mela ;) Beneide dich auch total und wünsche dir ganz viel Spaß!


    Leider ist noch gar nix geplant, urlaubsmäßig... würde ja gern nach meiner Ausbildung mit meinem Freund verreisen, am liebsten nach London. Das letzte mal (Weihnachten) hat's ja nicht geklappt, weil der Flug gecancelt wurde... =( Mal schaun, es käme dann drauf an, ob ich eine neue Stelle finde, die ich im August antreten kann.


    Gebe die Frage weiter ^^

    Aaalso... Videospiele spielen (Final Fantasy, Kingdom Hearts, Zelda, Sims 3), Filme schauen, Musik hören, mich mit dem PC beschäftigen, im Internet surfen, fotografieren und natürlich Freunde treffen. :)


    Und was hat dPnm für Hobbys?

    Tiefpunkte:
    - Mein Kreislauf ist im Keller, da ich seit 3 Tagen fast nur Flüssignahrung aufgenommen habe ._.
    - muss noch 2 Stunden durchhalten, würde mich aber gerne ins Bett legen, in der Hoffnung, dass es mir dadurch besser geht :/
    - eigentlich wollte ich heute Black Swan oder Brothers schauen gehn =(
    - nun heißt es: Prüfungsvorbereitung...
    - muss noch Bewerbungen schreiben, und ich habe keinen Plan, wie. Muss dafür Bücher durcharbeiten.


    Hochpunkte:
    - Konzertticket für das Konzert von Patrick Wolf in Köln bekommen!! :) *happy*
    - habe so wahnsinnsliebe Menschen um mich herum, die sich extra die Mühe machen, mir Stellenanzeigen oder Unterrichtsmaterial zuzuschicken! ^__^
    - sehe nächsten Freitag endlich meinen Freund wieder - haben uns seit anfang Januar nicht mehr gesehn.

    In diesem Falle kann ich mit dieser Digital Copy nicht viel anfangen, weil ich kein Blu-ray-Laufwerk in meinem Computer habe. Das macht aber auch nichts, ich gehe mit den Discs eigentlich immer vorsichtig um und müsste es auch nicht durch eine solche Digital Copy ersetzen. ^^

    Ihr Lieben, ich habe mal eine Frage... und zwar habe ich mir 'ne Harry Potter Blu-ray gekauft, und es ist auch eine sogenannte "Digital Copy" dabei. Bedeutet das, dass ich den Film auf meine Festplatte herunterladen und dann mit einem installierten Player abspielen kann? Hat jemand vielleicht Erfahrung mit sowas?