Blog-Artikel

  • Letzte Woche war Einführungswoche bei uns in der Hochschule. Für das Bibliothekspersonal hieß das Führungen, Führungen und noch mehr Führungen. Auch an der Ausleihtheke war viel los. Einige Bücher wurden zurückgegeben bzw. in den Rückgabeautomaten außerhalb des Gebäudes "geworfen", da der Eingangsbereich von wartenden Erstsemesterern blockiert war und man fast nicht durchgekommen ist. Wir leeren ihn immer regelmäßig alle paar Stunden, aber letzten Dienstag mussten wir ihn öfters leeren, weil er innerhalb von 15 Minuten wieder so voll war, dass man meinen könnte, er würde jeden Moment explodieren (Keine Sorge. Ab einer bestimmten Füllmenge nimmt der Automat keine Medien mehr an). Ich hätte dort einfach stehen bleiben und warten können bis er wieder voll ist, wenn der Andrang an der Theke nicht so groß gewesen wäre. Das war einer der Tage an dem ein Rückgabeautomat mit Fließband, das die Medien direkt zu uns an die Theke liefert, ganz praktisch gewesen wäre.

    Zudem habe ich am eigenen
    [Weiterlesen]
  • Gestern Nachmittag kam mein Ausbilder zu mir und sagte mir, ich dürfe ein "Karbinett" errichten. Für all diejenigen, welche nicht wissen, was das heißt: Ich darf Bücher präsentieren.
    Gut, normalerweise Blogge ich über normale Bücher. Ein anderes Thema hatte ich nicht, aber da ich ja in einer Wirtschaftlichen Bibliothek arbeite, geht das schlecht. Ich habe im Bestand aber viele Bücher rund um Controlling, Rechnungswesen und BWL. Okay, dachte ich mir, dann nehme ich das, was ich ein Jahr lang gemacht habe. BWL!
    - das Problem; Errichte mal ein Karbinett mit nur Bücheraufstellern und Papier! Eine Herausfordeurng, ganz klar, aber werde ich das schaffen?

    - Wenn das Karbinett fertig ist, werde ich euch Bilder zeigen (vielleicht, wenn ich es würdig finde, gezeigt zu werden :P :D :love: )

    Eure Lena [Weiterlesen]
  • Herzlichen Wllkommen hier auf meinem Blog, oder so ähnlich.
    Ich bin Lena und werde euch hier aus nächster Nähe die Ereignisse aus meinem Ausbildungsbetrieb, eine wissenschaftliche Bibliothek, berichten! (Manche Sachen können & werden überspitzt dagestellt)

    Nun zu mir: Ich bin 18, habe im September '18 (also vor zwei Wochen) mit meiner Ausbildung zur Fami Fachrichtung Bibliothek angefangen. Ich komme aus dem Großraum Stuttgart und habe mich für den Beruf entschieden, weil ich eine leidenschaftliche Leserin bin. Ich bin seit dem 10. Lebensjahr eine Stammbesucherin in Bibliotheken.

    Das wars eigentlich auch schon zu meiner Person, und vielleicht folgt bald der erste interessante und unterhaltsame Blogeintrag?

    Eure Lena [Weiterlesen]

Blogs

  • Statistik

    17 Autoren - 54 Artikel (0,03 Artikel pro Tag) - 175 Kommentare