Beiträge von PiFKA

    :daumen2:
    - Hatte Besuch von meinen Eltern und meiner kleiner Schwester.
    - Ausgiebige Shoppingtour gehabt. :D
    - Ich konnte für meine Mutter ein total altes Buch bestellen, was ich sonst so wahrscheinlich nie finden würde. Ein Weihnachtsgeschenk weniger.



    :daumenrunter:


    - Mein Notebook hatte sich geschrottet. Startete einfach nicht mehr komplett durch. Musste ihn über das Bootsystem die Recovery durchführen lassen. ALLE Daten sind weg...
    - Wir müssen unser Plakat noch einmal von vorne anfangen, nachdem die Überschrift fehlgeschlagen war. Meine Mitazubine und ich sind beide total deprimiert in dieser Hinsicht...
    - Etwas niedergeschlagen bin ich, da meine Familie jetzt wieder abgereist ist. Aber ich hatte zwei wundervolle Tage mit ihnen

    Morgen werd' ich erstmal bisschen Hausarbeit machen. Eben dass, was ich nicht unter der Woche geschafft habe. Wäsche waschen. Müll leeren...
    Nachmittag treffe ich mich dann mit meinem Cousin und seiner Familie und wir werden bisschen in den Park und auf einen Spielplatz gehen. Und vielleicht die Sonne genießen. Abends geht es in irgendein Restaurant. ich lasse mich überraschen! :D


    Sonntag werde ich dann etwas faul sein. Mich entspannen. Ein Buch lesen.... Da gibt es bestimmt viel.
    Vielleicht setze ich mich auch einfach in die Tram und steig dann irgendwo wieder in Berlin aus und lass mich dann überraschen.
    Und Sonntagabend ist dann die übliche Prozedur. Fertig machen für die neue Woche... :gluecklich:

    Ich fasse gleich mal die letzten Tage zusammen ;D


    :daumen2:


    - Die Ausbildung hat endlich begonnen.
    - Die Bibliothek ist ein Traum.
    - Alle anderen Azubis und Mitarbeiter sind total nett.
    - Ich weiß, dass ich die richtige Ausbildung gewählt habe.
    - Ich bin endlich in Berlin :D


    :daumenrunter:


    - Ich vermisse meine Familie, besonders den Familienhund. :(
    - Seit ich in der Zweitwohnung meines Cousins untergebracht bin, habe ich die totalen Alpträume.
    - Ich wache nachts immer panisch auf, da ich das Gefühl habe, dass es schon mitten am Tag ist. :eek:
    - Das morgendliche Chaos des Berliner Berufsverkehr ist sowas von nervig. ;[

    Random Fact: Bis zu meinem 17.Geburtstag wurde ich bei meiner Krankenkasse als "männlich" geführt. ;[
    Der Fehler kam nur zum Vorschein wegen einer neuen Chipkarte... :schreien:

    @Brina: Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg beim Firmenlauf. :blume:


    Höhepunkt des Tages:


    - Shoppingtour :D
    - Heute gibt es nochmal eines meiner Lieblingsessen zum Mittag



    Tiefpunkt des Tages:


    - frühs panisch aufgewacht, mit der Annahme, dass schon Sonntag ist und ich meinen Zug nach Berlin verpasse
    - der Abschied naht... :(

    PiFKA: Klingt interessant und ist tatsächlich ein guter Lückenfüller für einen Lebenslauf :)
    Hast du ein iPhone? Dann kann ich deinen Ärger bezüglich Ladekabel verstehen..habe mein Handy jetzt knapp ein Jahr und schon das 5 Ladekabel oder so

    Ja, hab ich. Das ist auch schon mein drittes Ladekabel. Bis jetzt hab ich im Intern immer nur die "billigen" Versionen bestellt. Und die gehen wahrscheinlich noch schneller als die Originale kaputt... ;[ :daumenrunter:

    PiFKA: Das freut mich für dich..unter der Brücke wäre es sicherlich interessant geworden.. :D
    Was ist ein BvB? Außer ein Fußballverein? :D

    Bei einem BvB handelt es sich um eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme von der Agentur für Arbeit. Ähnlich wie ein ein BVJ oder FSJ.
    Nur sind dort die Einsatzmöglichkeiten größer. Ich war im Büro tätig und hab Arbeiten wie eigentlich eine Sektretärin.
    Telefonate annehmen, Kopierarbeiten. Erstellen von Klassenbüchern... :gluecklich: :cool: [Eigentlich war ich bei solchen Arbeiten total unterfordert...]
    Das einzige Tolle daran ist, dass neben der Praxis im Bildungsträger auch ein Praktikum vermittelt wird, welches dem Berufswunsch entspricht. Ich hatte drei Monate Praktikum in der Bibliothek des Amtsgerichts und durfte diese komplett nach dem Umzug in neue Räume einrichten und alle Bücher inventarisieren in einem einfachen Bibliotheksprogramm. [Und ja, man bekommt dafür auch ein bisschen Knete] Ich hab es hauptsächlich gemacht, um die Zeit bis zum Ausbildungsbeginn zu überbrücken,d a ich nicht schon wieder so ne fette klaffende Lücke im Lebenslauf haben wollte :D
    --


    Höhepunkt des Tages:


    - Nach langer Zeit unter der Woche ausgeschlafen. Oh man, tut das gut. :D



    Tiefpunkt des Tages:

    - Mein Ladekabel für mein Handy ist schon wieder kaputt gegangen. :verwirrt: X( Verdammt.

    Höhepunkt des Tages:

    - Ich habe eine neue Unterkunft in Berlin für den Übergang gefunden. Meinem Cousin sei Dank. Gott, danke dass es ihn gibt. :blume:
    - Heute hab ich auch endlich mein BvB beendet. [Der Betrieb kam mir aber so vor, als ob sie mich vermissen würden.... :D :D ]
    - Jetzt habe ich noch zwei Tage "Urlaub". Wooooohoooo. :D




    Tiefpunkt des Tages:

    - Gab es absolut nicht. :D :P

    Random Fact: Seit ich erlebt habe, wie ein Blitz in der Nähe eingeschlagen hat, hab ich tierische Angst vor Gewittern... [Besonders in der Nacht. Dann hab ich immer Schiss, dass jemand mit einer Axt vor meinem Fenster hockt und beim nächsten Blitz sichtbar wird...] :eek: ;[

    Random Fact: Wenn ich in der Nacht wach werde, warum auch immer, oder spät abends nach hause komme, laufe ich IMMER im Dunkeln durch die Bude :D

    Höhepunkt des Tages:
    - Wieder ein Tag weniger bis zum Ausbildungsbeginn :D



    Tiefpunkt des Tages:
    - Das Wohnheim, wo ich ein Zimmer habe, kann aus Baugründen nicht eröffnen. Ich muss innerhalb von weniger als 5 Tagen eine Übergangslösung für zwei Monate finden.
    - Ich bin deswegen in totale Verzweiflung und Panik ausgebrochen [Ich stehe jetzt quasi auf der Straße]

    Bei mir sieht es auch immer total chaotisch aus. Der Umzug setzt jetzt noch einen was drauf. Hürdenspringen im Zimmer ist angesagt. :D
    --
    Random Fact: Ich vergesse Passwörter sehr oft und speicher sie immer auf Webseiten [Gerade eben musste ich hier zweimal das Passwort zurücksetzten lassen...]

    Ich meld mich jetzt auch mal hier in diesem Thread :gluecklich:


    Da ich in einer Woche endlich nach Berlin umziehe für die Ausbildung, packe ich mal wieder fleißig Kisten. :verwirrt2:
    [Ich wusste nicht einmal annähernd, dass ich so viele Klamotten habe. Aber wahrscheinlich typisch Mädels....?]
    Vielleicht gehe ich am Samstag noch mal mit unseren Familienhund auf den Hundesportplatz, wäre für mich das letzte Mal. ;[
    [Und das werde ich wahrscheinlich am meisten vermissen]


    Sonst werde ich sehen, wie das Wetter so wird. Ein bisschen raus an die Sonne wird bei dem Stress auch mal vertretbar sein. :D

    Danke Favole für deine schnelle Antwort.
    Da bin ich beruhigt, aber irgendwie habe ich mir bei dem kleinen Internetauftritt der VAK gedacht, dass dort nur die Prüfungen
    abgelegt werden.


    Ich als Neuberlinerin lass mich am OSZ überraschen was kommt, schlimmer als die Berufsschulen die ich kennengelernt habe,
    kann es eigentlich nicht werden... :schreien:

    Hallo liebe Mitglieder,


    vor drei Wochen habe ich in Berlin meinen Ausbildungsvertrag endlich unterzeichnet.
    Während im Vorstellungsgespräch nur die Frage war, auf welche Berufsschule ich gehen werde, die ich natürlich beantworten konnte,
    teilte mir die Personalchefin mit, dass ich ebenfalls auf die Verwaltungsakademie in Berlin gehen werde... :grosseaugen:


    Frage an die FAMIs in Berlin:


    Neben dem OSZ II findet also auch Unterricht am der VAK statt?
    Wie ist dieser gestaffelt?
    Was ist das Besondere an der VAK?
    Was wird dort behandelt, sind es eventuell spezielle Themen zum öffentlichen Dienst?


    Ich habe schon versucht auf der Seite der VAK zu studieren habe da aber nicht wirklich etwas gefunden vielleicht kann ja einer von euch mir helfen. :)


    Liebe Grüße
    Steffi