Datensicherung und -schutz im Gesundheitswesen

  • Datensicherung und Datenschutz, ein Seminar für Beschäftigte im Gesundheitswesen.
    Termin 17.11. und 18.11. 20 in Düsseldorf


    Schwerpunkte:
    · Datenerstellung, logische und physikalische Datenorganisation
    · Strukturanalyse Computerarbeitsplatz (Server-Client Struktur mit Blick auf proprietäre Betriebssysteme vs. OpenSource Betriebssysteme)
    · Verifizierungssysteme zur Dateneingabe mittels manueller bzw. automatisierter Verfahren (elektronische Gesundheitskarte, Biometrie)
    · Grundlagen der Datensicherung mit standardisierten Datensicherungskonzepten (betriebssystemunabhängig) und die revisionssichere Datensicherung
    · Bundesdatenschutzgesetz mit Schwerpunkten BDSG Abschnitte 1,2,3 und 5
    · Erstellung des Datensicherungsmodells im Abgleich mit dem BDSG und vollständige Dokumentation
    · Wirtschaftlichkeitsberechnung


    Näheres ist der Dateinanlage zu entnehmen

    Dateien

    • Datenschutz.pdf

      (41,43 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Wer mühelos tut, was anderen Mühe macht, hat Talent; wer tut, was dem Talentierten unmöglich ist, hat Genie