[bibliojobs] 2 FaMIs Stadtbibliothek Berlin Steglitz-Zehlendorf

  • Zitat

    Nur Bewerber aus dem Umkreis von 10 Kilometern.

    PK: :meckern: :mauer: :whis:

    Und wenn ihr mich sucht: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich sucht....^^



  • Schade, dass es für Dich noch zu früh ist, aber bis nächstes Jahr wird sich ja hoffentlich was ergeben!!!!!


    Die Umkreis-Einschränkung würde4 ich in diesem Fall nicht ganz so ernst nehmen...hab das Angebot ja von der Arbeitsagentur kopiert und die schreiben das wohl fast immer rein - warum auch immer :verwirrt:

    Und wenn ihr mich sucht: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich sucht....^^



  • warum nehmen die nicht ihre eigenen azubis??? die kennen den betrieb bestens und bräuchten keine einarbeitung!!

  • Ich weiß zwar nicht genau wer da arbeitet aber die Azubis aus dem 3. LJ sind in meiner Klasse und da ist keiner doof ;) (also zumindest nicht im Unterricht)- heißt dann wohl die Chefs sind die Verrückten :dumm:

  • Muss mal kurz einwerfen, dass zu besetzende Stellen ausgeschrieben werden MÜSSEN (soweit die Theorie ;) ), wer dann letztendllich eingestellt wird - ob eigene Ex-Azubis oder eben auch nicht - ist ja wieder was ganz anderes!

    Und wenn ihr mich sucht: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich sucht....^^