neue Ausgaben von online-Periodika

  • So, ich hoffe, ich stehe einfach nur auf dem Schlauch und es gibt eine ganz einfache Lösung für mein Problem.
    Und zwar soll ich einen Geschäftsgang für Online-Zeitschriften enwickeln. Eigentlich kein Problem, nur dass einige Zeitschriften bei uns inhaltlich ausgewertet werden.
    Zu meiner eigentlichen Frage: Wie erfahre ich am einfachsten und schnellsten, dass eine neue Ausgabe erschienen ist? Da es nicht allzu viele Zeitschriften und hauptsächlich Jahrbücher sind, könnte ich natürlich beispielsweise einmal im Monat einen Hiwi dransetzen, der überall nachschaut, aber wirklich praktikabel ist das ja nicht.

    "Der Tod verkörpert nicht das Gegenteil des Lebens, sondern ist ein Bestandteil desselben."


    (Haruki Murakami, Naokos Lächeln)

  • An RSS hab ich auch schon gedacht, aber da krieg ich dann alle News von der Seite, und zu 99% interessieren die mich nicht.
    Verlag ist gut, größtenteils sind es Vereine oder Behörden (beim Danske Kulturinstitut muss ich immer an dich denken :) ).
    Na ja, Hiwis wollen auch beschäftigt werden, und es ist ja auch nicht so, dass es sich dabei um 200 Stück handelt, das sind keine 20.

    "Der Tod verkörpert nicht das Gegenteil des Lebens, sondern ist ein Bestandteil desselben."


    (Haruki Murakami, Naokos Lächeln)

    • Offizieller Beitrag

    Ach Mist. Stimmt auch wieder. o.o
    (Soso, dann bist wohl du Schuld an meinem Schluckauf, wie? :D)
    Naja, aber dennoch... o.o Blöd, wenn es da keine Möglichkeit der Benachrichtigung gibt...
    Aber evtl. kannst du schauen, wann die nächste Ausgabe erscheint und das dann als Termin in Outlook packen?

  • Das mit dem Outlook könnte ich natürlich ab nächsten Jahr machen, momentan hab ich noch keine Ahnung, wann die Sachen etwa erscheinen. Aber das ist ne gute Idee, ich mach jetzt meine Hiwi-Taktik und setz mir dann für nächstes Jahr nen Termin. Dankeschön!
    (immer bin ich schuld, das haben wir gern :) )

    "Der Tod verkörpert nicht das Gegenteil des Lebens, sondern ist ein Bestandteil desselben."


    (Haruki Murakami, Naokos Lächeln)