Wiedereinstieg Bibliothekswesen

  • Hallöchen :-)

    Ich bin neu hier und suche nach Erfahrungen von Leuten, die längere Zeit nicht im gelernten Beruf gearbeitet haben.

    Meine Ausbildung (FA Bibliothek) habe ich von 2007-2010 absolviert. Danach habe ich 1 Jahr im Ausbildungsbetrieb gearbeitet. Danach kamen immer wieder verschiedene Jobs (in anderen Berufen) und 2 Elternzeiten.

    Seit einiger Zeit bewerbe ich mich trotzdem wieder in verschiedenen Bibliotheken. Leider bringt das, verständlicherweise, nur Absagen. Weiß jemand von euch, welche Möglichkeiten des Wiedereinstieges es gibt? Der Beruf hat mir damals so Spaß gemacht.

    Danke und LG.

    Anne

  • Hi Anne,

    ich kenne das Problem nur zu gut. Nach der Ausbildung wurde ich nicht übernommen und fand 1,5 Jahre keine Stelle wegen zu wenig Berufserfahrung und habe somit 2 Maßnahmen gemacht mit Praktika und Arbeit in verschiedenen Bereichen und da kann ich nur raten: bewerben, bewerben, bewerben und wenn du beim Arbeitsamt gemeldet bist, würde ich fragen ob du schriftlich kriegen könntest, ob sie eine Probebeschäftigung oder Lohnkostenzuschuss fördern würden..

    das hat mir damals nämlich meine erste Stelle nach 1,5 Jahren Zwangspause eingebracht der "Lohnkostenzuschuss".

    Coco Bandicoot:
    [Crash attacks her] I'm telling mom! If we had one.
    Coco: Ouch! All right! I'll get revenge when you're sleeping!