Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (w/m/d) in Oldenburg gesucht

  • Beim Niedersächsischen Landesarchiv – Abteilung Oldenburg – ist der Arbeitsplatz einer/eines


    Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (w/m/d)


    (bis Entgeltgruppe 6 TV-L)


    unbefristet zu besetzen.


    Ihre Aufgaben (u.a.)



    Ihr Profil

    • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie kundenorientiertes Arbeiten
    • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
    • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
    • Hohes Engagement und Bereitschaft zur selbständigen Arbeit
    • Souveräner Umgang mit der IT (MS-Office, Arcinsys)
    • Bereitschaft zur Einarbeitung in das Archivinformationssystem ‚Arcinsys‘
    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Kundenkontakt,
    • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim Land Niedersachsen mit vielen
      tarifvertraglichen Leistungen (u.a. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge),
    • eine Vergütung bis Entgeltgruppe 6 TV-L (je nach Qualifikation),
    • eine Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten (im Rahmen der Öffnungszeiten).



    Wir bieten Ihnen …


    Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.


    Bewerberinnen und Bewerber mit einer Schwerbehinderung oder die diesen gleichgestellt sind, werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir, uns bereits in Ihrem Bewerbungsschreiben einen Hinweis auf Ihre Schwerbehinderung zu geben und einen entsprechenden Nachweis beizufügen.


    Das Nds. Landesarchiv fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.


    Bewerbungen von Menschen jeder Nationalität sind willkommen.


    Bitte bewerben Sie sich bis zum 30. November 2023 online unter dem folgenden Link:

    https://karriere-obm.niedersac…tart.aspx?stelle_id=98739 und verwenden in Ihrem Anschreiben die Kennziffer "2023-25".

    Fügen Sie der Bewerbung bitte folgende Unterlagen bei: Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsnachweis / Prüfungszeugnis, aktuelle Arbeitszeugnisse


    Bewerbungen per E-Mail (im pdf-Format) bitte an: bewerbung@nla.niedersachsen.de

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst erklären bitte mit ihrer Bewerbung

    auch das schriftliche Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte.


    Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen Frau Dr. Rahn, Telefon: 0441/9244-145; Allgemeine


    Auskünfte zum Auswahlverfahren erhalten Sie von Frau Cichocki, Telefon: 0511/120-6696.


    Zur Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.


    Die Datenschutz-Grundverordnung sieht vor, dass die / der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert.

    Die Informationen für Sie als Bewerberin bzw. Bewerber finden Sie als pdf-Dokument auf unserer Internetseite (Rubrik „Stellenausschreibungen“) unter:


    http://www.nla.niedersachsen.de/startseite/service/





    Sämtliche Bewerbungsdaten werden drei Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.


    Niedersächsisches Landesarchiv

    -Abteilung Zentrale Dienste-

    Am Archiv 1

    30169 Hannover


    www.nla.niedersachsen.de

  • Theo Retisch

    Hat das Thema freigeschaltet.