Bibliothekarisches Grundwissen

  • In Hannover hat man uns (auch?) gesagt, dass der Böttger "in Ordnung" ist, der Hacker sei aber besser. Die paar mal, die ich was nachgeschlagen habe, waren die Erklärungen im hacker für mich besser verständlich - vielleicht weil sie umfangreicher sind?


    Werde mal versuchen, nach dem Schulblock die Neuausgabe in die Hände zu bekommen und gucken, ob sich der Informationsgehalt aus Archivsicht verbessert hat ;)