[InetBib] "Duftender Doppelpunkt - Infos aus Literatur und Wissenschaft"

  • Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen!

    Auf den Seiten des Literaturblogs "Duftender Doppelpunkt - Infos aus Literatur und Wissenschaft" wurde in den letzten Tagen viel geschraubt, gehaemmert und gesaegt. Unter anderem hat das Blog eine neue Adresse ( http://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at/ ) erhalten.


    Gegliedert in 28 Kategorien bietet Ihnen das Blog eine bunte Mischung aus dem Bibliotheks-, Literatur- und Wissenschaftsbereich.
    Sie konnten auch schon bisher die Beitraege via RSS-Feed oder Mail abonnieren, sodaß Ihnen kein Beitrag entging. Neu ist die Wahlmoeglichkeit zwischen dem Feed für alle Beitraege und den 28 Feeds für die einzelnen Kategorien. So ist es Ihnen ab sofort moeglich, einzelne Bereiche, beispielsweise die "Wochenzusammenfassung" oder "Bibliothekarisches", zu abonnieren.


    Der Inhalt des Blogs ist nun unter einer Creative Commons-Lizenz (cc) lizenziert. Weiterfuehrende Links zum Thema cc stehen Ihnen in der Blogroll des "Duftenden Doppelpunktes" zu Verfuegung.


    In Zukunft finden Sie die Termine von literarischen "Events" nicht nur in der Kategorie "Literaturveranstaltungen", sondern auch im neuen Veranstaltungskalender.

    VeranstalterInnen von Lesungen und Symposien sind herzlich eingeladen, diese im Blog anzukündigen. Aus organisatorischen Gruenden gilt allerdings in dieser Kategorie eine Einschraenkung auf Oesterreich.


    AnbieterInnen, die ein Literaturseminar, eine Schreibwerkstatt offerieren, oder Vereine und Institutionen, die einen Literaturpreis, ein Literaturstipendium ausloben, haben hier ebenfalls die Moeglichkeit, ihre Informationen publik zu machen.



    Ich hoffe, dass ich Sie mit meinem Hinweis auf den "Duftenden Doppelpunkt" auf eine für Ihre Arbeit hilfreiche und interessante Quelle aufmerksam gemacht habe. Wenn Sie den "Duftenden Doppelpunkt" mit Ihrem Fachwissen unterstuetzen moechten: Das Team des Blogs freut sich auf Ihre gelegentlichen oder regelmaeßigen Beiträge.


    Impressum und Kontakt: http://literaturblog-duftender…nkt.at/impressum-kontakt/ .



    Herzliche Grueße und eine schoene Arbeitswoche


    Georg Schober



    PS: Auf den Seiten des "Duftenden Doppelpunktes" moechten wir engagierten BibliothekarInnen aus dem deutschsprachigen Raum die Moeglichkeit bieten, ihre Einrichtung im Rahmen eines kurzen Beitrags (bis 1500 Zeichen inkl. Leerzeichen) unserer LeserInnenschaft vorzustellen. Dazu moechten wir interessierte Spezialbibliotheken und Buechereien mit bestimmten Schwerpunkten einladen.

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.