Berufserfahrener Med. Dokumentar, Heidelberg, zunächst 2. J. befr., VZ/TZ, FRIST: 29.April 2013

  • Arbeitgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum in der Helmholz-Gemeinschaft
    Abteilung: Klinische Epidemiologie und Alternsforschung

    Bezeichnung: Medizinischer Dokumentar/ Dokumentationsassistent (m/w)

    Kennziffer: 059/2013


    Ihre Aufgaben:
    - Datenerhebung
    - Datenbankmanagement
    - Dokumentation
    in epidemiologischen Studien zu Themen der Versorgungsforschung und Klinischen Epidemiologie


    Ihr Profil:
    - Ausbildung als Medizinischer Dokumentar oder Dokumentationsassistent mit sehr gutem Abschluss
    - Voraussetzung ist eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Erfassung und Dokumentation onkologischer oder epidemiologischer Daten (z.B.
    Tumordokumentation in Krebsregistern/ Kliniken oder Durchführungepidemiologischer/klinischer Studien)
    - sehr gute Datenbankkenntnisse (insbes. ACCESS)
    - Erfahrungen in der Anwendung statistischer Auswertungsprogramme (insbes. SAS)
    - Kenntnisse im Bereich Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement
    - Freude an verantwortungsvoller, teamorientierter Tätigkeit


    Wir bieten:
    * interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz

    * internationales Umfeld
    * Vergütung nach TV-L
    * Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
    * flexible Arbeitszeiten
    * gute Fort- und Weiterbildung

    Beginn: ab sofort

    Befristung: Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
    Bewerbungsschluss: 29.April 2013

    WeitereInformationen: Dr. Michael Hoffmeister - Telefon 06221 42-1303


    Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind uns willkommen.


    Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer vorzugsweise über unser Online-Bewerbertool (http://www.dkfz.de/jobs).


    Oder schriftlich an:
    Deutsches Krebsforschungszentrum,
    Personal- und Sozialwesen,
    Im Neuenheimer Feld 280,
    69120 Heidelberg


    Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir per Post zugesandte Unterlagen (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personal- und
    Sozialwesen, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurücksenden und Bewerbungen per Email nicht angenommen werden
    können.


    "Do you think that those with priveleges will give them up without a fight, because you have a charming smile and the best arguments?"
    (Peter Barnes: Revolutionary Witness - Jacques Roux, The Preacher)