Änderung Benutzergruppen und die Auswirkungen

  • Aus Gründen der Praktikabilität, Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und um den Aufwand für die Administration zu verringern wurden alle Berufs- bzw. Schul-Benutzergruppen gelöscht.
    Dies geht einher mit erweiterten Benutzer-Rechten für registrierte Benutzer die bisher in keiner der genannten Gruppen waren.


    Um nach wie vor nicht jedermann nach der Registrierung Zugriff auf alle Benutzerprofile zu geben, obwohl selbst keine Angaben im eigenen Profil hinterlegt sind, wurde einmalig global eingestellt:
    man kann nur die Profile solcher Benutzer einsehen denen man eine Folgen-Anfrage gesendet hat und diese durch den Benutzer angenommen wurde. Dies kann in den Profileinstellungen individuell abweichend (global) konfiguriert werden.
    Benutzer mit besonderen Rechten (Moderation) können nach wie vor jedermann unabhängig von der gewählten individuellen Einstellung bzw. der genannten geänderten globalen Einstellung folgen bzw. die Profile einsehen. Auf Benutzer, die Euch bereits folgen, hat die genannte geänderte Einstellung keinen Einfluss.


    Gäste sehen nach wie vor keine ]Benutzer-Profile, ebenso blockierte Benutzer!


    Bei Fragen/Problemen bitte entweder Konversation an mich oder Thema in Forum Fragen & Antworten erstellen.

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.