Welche Datenbank wird in der UB Marburg benutzt?

  • Hallo Leute,


    nach sehr langer Zeit melde ich mich mal wieder. Die wenigsten werden sich vielleicht an mich erinnern. Ich war 2015 öfter hier und besuchte im Juli des Jahres auch den FAMI-Tag in Koblenz. Ich war damals der einzige blinde FAMI dort.


    Weiß jemand von Euch, welche Datenbank in der Universitätsbibliothek Marburg benutzt wird? Ist es eines von den gängigen Systemen wie Bibliotheca oder Pica? Wäre nett, wenn ihr mal antworten würdet.


    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende


    Euer Jochen

    • Hilfreich

    Aus meiner Ausbildungszeit weiss ich noch, dass alle Hochschulbibliotheken in Hessen Hebis-Pica benutzen.

    Coco Bandicoot:
    [Crash attacks her] I'm telling mom! If we had one.
    Coco: Ouch! All right! I'll get revenge when you're sleeping!

  • Danke Dollface. - Da Du ja auch sehbehindert bist, wie Du mal geschrieben hast, meine Frage, ob Du damals mit HEBIS-PICA gut zurecht gekommen bist?


    Schönen Gruß vom Jochen

  • Danke Dollface. - Da Du ja auch sehbehindert bist, wie Du mal geschrieben hast, meine Frage, ob Du damals mit HEBIS-PICA gut zurecht gekommen bist?


    Schönen Gruß vom Jochen

    ja, hebis-pica fand ich voll easy genauso wie bibliotheca.

    sisis sunrise und aleph fand ich dagegen schon schwieriger.

    Coco Bandicoot:
    [Crash attacks her] I'm telling mom! If we had one.
    Coco: Ouch! All right! I'll get revenge when you're sleeping!