Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv (m/w/d)

  • Einleitung

    Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich 9.1 - Institut für Stadtgeschichte in der Abteilung 9.11 - Stadtarchiv, eine Stelle in der

    • Entgeltgruppe 8 TVöD
    • unbefristet
    • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden zu besetzen.

    Ihre Aufgaben:

    • Beratung und Betreuung von Archivbenutzer*innen
    • Durchführung von Recherchen, Beantwortung schriftlicher Anfragen
    • Erschließung archivischen Sammlungsgutes und Führung der Dienstbibliothek des Archivs
    • Magazindienst
    • Durchführung von Digitalisierungsmaßnahmen und Reprographiearbeiten
    • Mitwirkung in allen Fragen der Bestandserhaltung
    • Mitwirkung bei der Öffentlichkeits- und historischen Bildungsarbeit des Stadtarchivs

    Ihr Profil:

    • sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft Office-Anwendungen und Archivierungsprogrammen (vorzugsweise ‚Augias-Archiv‘)
    • Bereitschaft zur Einarbeitung in relevante IT-Fachanwendungen, v. a. Dokumentenmanagement-Systeme
    • gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
    • Teamfähigkeit sowie ausgeprägte soziale Kompetenzen
    • Service- und Dienstleistungsorientierung mit freundlichem und kompetentem Auftreten gegenüber allen Archivnutzenden
    • Bereitschaft zur Fortbildung
    • selbstständiges, organisiertes und eigenverantwortliches Arbeiten

    Ihre Voraussetzungen:

    • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv oder Bibliothek

    Wir bieten Ihnen:

    • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
    • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
    • attraktive Weiterbildungsangebote
    • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen für Beschäftigte
    • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit
    • Job-Ticket im Verkehrsverbund Rhein-Neckar; sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Kontakt:

    Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Herr Dr. Bönnen als Ansprechpartner unter der Tel. 06241/853-4700 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Frau Wendel unter Tel. 06241/853-1318.


    Für nähere Informationen und Teilnahme am Bewerbungsverfahren folgen Sie bitte dem angeführten Link:


    Stellenangebot Sachbearbeiter (m/w/d) Archiv (FAMI) bei Stadtverwaltung Worms


    Auf Nachfragen über diese Plattform wird nicht eingegangen.



    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


    Stadtarchiv Worms




    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

    Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

  • Allen Bewerbern viel Erfolg. Ich werde mich nicht bewerben, da ich bei Vorstellungsgesprächen für Archivstellen häufig an der praktischen Aufgabe scheiterte, Briefe aus dem Archiv in Sütterlin vorzulesen.

    Die Archivkunde der Berufsschule ist schon zu lange her.

    Coco Bandicoot:
    [Crash attacks her] I'm telling mom! If we had one.
    Coco: Ouch! All right! I'll get revenge when you're sleeping!