Stellenausschreibung: Bibliothekarsfachkraft, mediengemeinschaft für blinde und sehbehinderte (Medibus) in Marburg/Lahn

  • Stellenausschreibung
    Die Mediengemeinschaft für blinde und sehbehinderte Menschen e. V. (Medibus) mit Sitz in
    Marburg/Lahn ist der Dachverband der Blindenbibliotheken und Medien-produzenten von
    Blindenschrift- und Hörbüchern für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Sie koordiniert die
    Produktvorhaben von barrierefreien Medien und führt den Zentralkatalog aller verfügbaren Hörbücher
    und Werke in Brailleschrift. In einem von der Aktion Mensch geförderten Projekt soll dieser
    Zentralkatalog zu einer optimal nutzbaren Bildungsplattform für unterschiedliche Nutzergruppen
    weiterentwickelt werden. Hierfür suchen wir zum 01.01.2018 eine
    Bibliothekarsfachkraft m/w
    Es handelt sich um eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle.
    Ihre Aufgaben
    - Mitwirkung bei der Umstellung von RAK-WB auf RDA in enger Abstimmung mit der
    bibliothekarischen Leitung
    - Mitarbeit bei der Datenpflege und Überarbeitung der Systematik von Daten in unseren
    Datenbanken (z. B. Optimierung von Sachgruppen)
    - Unterstützung bei einer Zusammenführung von zwei bisher getrennt verwalteten Datenbanken.
    - Unterstützung bei der Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen innerhalb des
    Projektes
    - Unterstützung bei der Projektdokumentation
    Ihr Profil
    - eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und
    Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek bzw. als Bibliotheksassistentin/-
    assistenten - oder eine vergleichbare Qualifikation
    - Versiertheit im Umgang mit digitalen Medien
    - Kompetenz bei der Informationsrecherche und Erfahrungen im Umgang mit
    bibliothekarischen EDV-Systemen
    - Bereitschaft, sich in eine Systematik von Medien einzuarbeiten, die vorzugsweise
    von blinden und sehbehinderten Menschen genutzt werden
    - Grundlegende Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel)
    - Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Engagement
    Wir bieten eine interessante Aufgabe in einem kleinen engagierten Team. Die Vergütung erfolgt in
    Anlehnung an den TVöD.
    Interessierte richten ihre Bewerbung bis zum 20.11.2017 an die Mediengemeinschaft für blinde und
    sehbehinderte Menschen e.V. , z.Hd. Herrn Duncker, Am Schlag 2-12, 35037 Marburg.
    Bitte nur Kopien einreichen, die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt !
    Gerne können Sie ihre Bewerbung auch per Mail an vorstand@blista.de senden.
    Marburg, den 23.10.2017
    Claus Duncker
    Geschäftsführer


    Andrea Katemann
    Leiterin der Deutschen Blinden-Bibliothek
    Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)
    Postfach 11 60, 35001 Marburg
    Tel.: +49 6421 606-0, Direktwahl: -405, Fax: -476
    E-Mail: katemann@blista.de
    Internet: www.blista.de
    Pflichtangaben: www.blista.de/sc/impressum.php