Prüfung nachschreiben

  • Hey Leute,


    ich hätte dieses Jahr die Abschlussprüfungen in Calw geschrieben.
    Ich konnte krankheitsbedingt nicht kommen, zu keiner einzigen Prüfung...

    Jetzt bietet das RP ja keine Nachschreibemöglichkeit mehr im Winter an.
    Sprich ich muss ein ganzes Jahr warten/wiederholen um die regulären Abschlussprüfungen nächstes Jahr mitzuschreiben...

    Das ist schon krass. Wozu animiert man die Lehrlinge damit auch... krank zu Prüfungen zu kommen?! Das kann's irgendwie nicht sein... vor allem in Coronazeiten.
    Ich verstehe ja dass es ein großer Arbeitsaufwand ist, neue Prüfungen aufzustellen und die Prüfungen dann nochmal durchzuführen,
    aber das sollten wir als Lehrlinge doch erwarten können... was meint ihr?

    Mein Betrieb versucht beim RP nochmal nachzufragen ob sich da wirklich nichts tun lässt,
    aber ich bezweifle leider stark dass dabei was rauskommt.
    (Die mündliche kann ich gottseidank mitmachen und werde ich natürlich auch)

    Gibt es hier jemanden der die schriftlichen Abschlussprüfungen in den letzten Jahren nachschreiben musste?
    Und wie sieht das bei euch aus mit dem Nachschreiben? Ich mache die Ausbildung in BaWü sprich für mich läuft es über das RP Karlsruhe...

    Ich freue mich über Antworten!
    LG
    VomSee

  • Ich habe auch in CW die BS besucht. Bei uns gab es allerdings noch die Winterprüfungen. Eine ehemalige Mitschülerin hat einige Prüfungen im Winter nicht bestanden und hat bei uns im Sommer nochmal mitgeschrieben. Ich kann schon verstehen, dass das RP die Winterprüfungen nicht mehr durchführt (Bayern bietet die Verkürzung auch nicht an - hat es hier auch noch nie gegeben und ich vermute auch, dass hier auch die Nachschreiber ein Jahr warten müssen), da es sich für ca. 10 Azubis + eventuelle Nachschreiber, die ja auch nicht immer existieren, einfach nicht lohnt. Klar für dich doof, aber ich denke auch, dass die Anfrage deines Betriebs nichts bringen wird.

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)