Umschulung von Archiv-Fami zu Bib-Fami

  • Hallo Leute!


    Bin grad im 3. Lehrjahr als [lexicon]Archiv[/lexicon]-Fami (Bayern) und würde mich mal dafür interessieren, ob ich mich irgendwie fortbilden oder umschulen lassen kann, dass ich dann ein [lexicon]Bib[/lexicon]-Fami bin, und in einer Bibliothek arbeiten kann??


    lg Anna :blume:

  • Hey Anna!
    Soweit ich weiß, gibt es sowas leider nicht. :daumenrunter: Es ist leider ein Wunschdenken, dass wir nach der Ausbildung in allen fünf Fachrichtungen arbeiten können. Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, sind Praktika in Bibliotheken, aber ob die dich weiterbringen, hängt dann wiederrum von den Personalverantwortlichen in den Bibliotheken ab.
    lg Wirbelwind

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)

  • Hallihallo :-)


    Ich habe meine Ausbildung in einem Kreisarchiv gemacht. Während der Ausbildung war ich in zwei Praktika in Bibliotheken (einmal einen Monat und einmal drei Wochen).
    Während dieser Praktika habe ich gemerkt das ich nach meiner Ausbildung, falls ich nicht entfristet übernommen werde (was nicht der Fall war) in die Richtung gehen möchte.
    Also habe ich mich einfach bei Bibliotheken beworben und habe sogar eine Stelle bekommen (Leider auch befristet..aber länger als bei meiner alten Stelle gewesen wäre).
    Ich habe mich relativ schnell eingewöhnt und kann nun auch die Arbeiten eines [lexicon]Bib[/lexicon]-Fami's die nötig sind.
    Ich würde es einfach mal versuchen an deiner Stelle, wenn du merkst dass das was für dich ist (und wenn noch nicht gemacht, Praktika in dem Bereich machen).


    Liebe Grüße & viel Erfolg !! :)

  • Ich kenne einige Famis, aus meiner alten Klasse, die ihre Fachrichtung gewechselt haben. War sogar eine von Bibliothek zu Bildagentur dabei.
    Wenns um Bibliotheken geht wäre vielleicht eine Schulung in Katalogisieren (je nachdem wohin) gut für deine Unterlagen. Ansonsten wirklich Praktikas, aber im 3. Lehrjahr wirds damit nun wirklich langsam knapp. Frag mal bei deinem/deiner Ausbilder/in nach.
    Wir können Richtung wechseln, es ist nur schwer :)


    Das ist schmutzig, falsch und moralisch höchst verwerflich - Bin dabei!

  • Ich hab auch schon vor der Ausbildung Praktika im Bibliotheksbereich gemacht und natürlich auch ein Praktikum während der Ausbildung in unserer [lexicon]Archiv[/lexicon]-Bibliohtek. Also dürfte es daran eigentlich nicht scheiter :D