Welche Bücher lest ihr gerade?

  • Treffer versenkt, der letzte war's tatsächlich... Oh, ich danke Dir :anbet:


    (waren doch nur circa 1000 Seiten pro Band, da hab ich mich aber vertan... :pfeif: )


    Medea, darauf geb ich Dir mal einen aus. :bier:


    Jetzt kann der Tag ja nur gut werden. Danke nochmal. :bluemchen:


    Ich habe keine Macken, das sind special effects!
    Wer nicht überzeugen kann, sollte wenigstens Verwirrung stiften!
    :crazy:

    Das Leben ist eine Krankheit, die durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und immer tödlich endet!
    Wer hinter meinem Rücken schlecht über mich redet, befindet sich in genau der richtigen Position, um mich am A**** zu lecken!
    :boese1:

  • Helenelor: Gerne geschehen! :D Das freut mich, dass ich tatsächlich einen Treffer gelandet habe und Dir damit eine Freude bereiten konnte :) *Bier schnapp*

  • aktuell:


    Whitney Houston - Die Biografie

    "Ein Toter braucht keine Blumen mehr. Ob er zusammengetreten und in die Mülltonne gesteckt wird, oder in einen goldenen Sarg. Das ist für einen Toten ohne jede Bedeutung. Durch Blumen wollen nur die Hinterbliebenen getröstet werden." -Sudou

  • @Edric: Und ist bzw. war Whitney interessant? :D



    Ich habe Shades of Grey gelesen ( GENIAL !!! ) und warte jetzt auf den zweiten Band :)
    Lese in der Zeit Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit ( Band 10 )



    Fand ich schon Brina, sie hatte ein bewegtes Leben. Aber am Ende Geschmacksache, ein bisschen tut mir die Dame sogar Leid, so steil gestiegen und dann teilweise so tief gefallen.
    Trotzdem meiner Meinung ein gutes Buch was ganz gut ihr Leben beschreibt.


    Andere wie ist das Shades of Grey? Man hört soviel davon und gerade die weibliche Leserschaft scheint ja sehr zu gefallen. :)


    Aktuell:
    Steve Jobs Biografie und Pandemonium (aus dem Epos Paradise Lost)

    "Ein Toter braucht keine Blumen mehr. Ob er zusammengetreten und in die Mülltonne gesteckt wird, oder in einen goldenen Sarg. Das ist für einen Toten ohne jede Bedeutung. Durch Blumen wollen nur die Hinterbliebenen getröstet werden." -Sudou

  • Biographien von Stars interessieren mich jetzt irgendwie nicht so sehr..langweilt mich zu schnell das zu lesen.
    Wobei ich gern mal die von Marylin Manson lesen würde..eine Freundin von mir liebt ihn abgöttisch & meine die Biographie wäre so krass..


    Ich fand das Buch gut..ich mag die Art wie es geschrieben ist..und es gibt schon auf eine Art viele Phantasien wieder, die sicherlich (fast) jede Frau schon mal hatte :D
    Oder auch jeder Mann...deswegen kann ichs nur empfehlen.
    Am Ende wirds dann doch etwas schnulzig..aber das mag ich auch :D

  • Ich bin auch grade dabei Shades of Grey zu lesen.^^
    Hab schon die ersten beiden Teile durchgelesen und muss sagen, dass es leider süchtig macht. :D
    Auf Englisch liest sich das aber irgendwie noch besser... die deutsche Version hat mir nicht so zugesagt, als ich mal reingeschnuppert habe.^^


    Jensen Ackles? Neeee... also den könnt ich mir jetzt überhaupt nicht in der Rolle vorstellen. :D

  • Mein Kommentar zu SoG: Wenn ich ne Fanfiction will, brauch ich kein Geld dafür auszugeben. Sorry, aber einfach ne Story umschreiben (Twilight D8), ist für mich kein Buch wert (auch wenns bestimmt viele machen). Ich bleib bei meinen FFs, wo ich wenigstens meine Lieblingscharas hab :3

  • Zitat

    The Fifty Shades trilogy was developed from a Twilight fan fiction originally titled Master of the Universe and published episodically on fan-fiction websites under the pen name "Snowqueen's Icedragon".


    !!

    "Der Tod verkörpert nicht das Gegenteil des Lebens, sondern ist ein Bestandteil desselben."


    (Haruki Murakami, Naokos Lächeln)