Smalltalk

  • Hm nuja, ich habe es ihm gesagt..das es nur freundschaftliche Gefühle sind..das ich mich einfach sau wohl mit/bei ihm fühle, aber dass eben der Funke fehlt, der bei mir so wichtig ist^^ ..joa..erst fing er an zickig zu werden..irgendwie unfreundlich..dann hat er sich entschuldigt..und jetzt schreiben wir wieder relativ normal mit einander.
    Hoffe das geht gut ._.

    Naja, ist wohl erstmal eine mitunter "normale" Abwehrreaktion. Nicht jeder kann so souverän mit einem Korb umgehen.
    Da bleibt dir wohl nur abwarten übrig, ich drück dir die Daumen, dass nichts kaputt geht.


    befami:
    Ja, da hast du Recht. Aber diese eine spezielle Hexe treibt mich noch in den Wahnsinn :rofl2: <- So liege ich dann irgendwann hier im Büro...


    Nachtrag: GaRReTT2k neues Profilbild? Schick!

  • GaRReTT2k: Da ist aber echt was dran! Mein Chef hat meistens einen Drei-Tage-Bart, weil ihm seine Haut das Rasieren so übel nimmt... und bei einigen Kleinkindern hat er den Spitznamen "der böse Mann" - nur weil die Mütter nicht fähig sind ihre Zwerge im Zaum zu halten und dann die Schuld auf ihn schieben, wenn er meckert bei zu heftiger Geräuschkulisse..." seid mal leiser, sonst kommt wieder der böse Mann" :D . Er trägt es mit Humor :-)))

    Und wenn ihr mich sucht: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich sucht....^^



  • Ich war zwei Jahre mit nem Mädel zusammen und hab davor nur eine kurze Phase mit Männern durchgemacht, ich kann das total nicht einschätzen :D
    Aber ich bin auch viel zu egoistisch als das ich die Freundschaft jetzt weniger werden lassen würd, wenn das besser für ihn wäre (außer er will es selber ..) versteht ihr? xD


    Männer mit Drei-Tage-Bart und mehr sehen generell immer älter aus..wie bei Frauen die geschminkt sind..bzw ungeschminkt jünger aussehn'^^

  • Ich glaube bei Schulkindern geht das auch noch ohne Probleme. Bei mir sind die hier 16-aufwärts. Ca. 80% Migrationshintergrund -teilweise ohne Wertevermittlung.


    Wenn ich da wie ein Milchbubi rumlaufe nehmen die mich nicht ernst. Schon schlimm wie man sich profilieren muss, um respektiert zu werden :(

  • Also wenn es wirkt finde ich es eigentlich eher lustig :D ! Wie leicht die sich dann manipulieren lassen :kopfklatsch:


    Meine Kollegin und ich möchten dann bitte auch einen Bart...uns nehmen die 12jährigen schon nicht ernst *grummel*
    Kann doch nicht sein, dass wir erst die böse Hexe raushängen lassen müssen...

    Und wenn ihr mich sucht: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich sucht....^^



  • Frauen fallen dann oft in einen Sing-Sang Ton. Wenn man als Mann trotz angespannter Situation ruhig - bestimmend und mit ein wenig vertiefter Stimme das Problem klärt, kommt das irgendwie besser bei den Leuten an. Mhm!

  • ähhhh...also ich neige in Rage eher zum grummeligen-lauter-werden :red:


    Finde das bei den Müttern immer so schlimm, wenn die in klein-Mädchen-Stimme ihre Kinder BITTEN, irgendwas doch nicht mehr zu tun - da könnte ich ausflippen :D

    Und wenn ihr mich sucht: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich sucht....^^



  • GaRReTT2k: Tattoos helfen bestimmt auch.. :D Ne, aber ich kann mir schon vorstellen das man da son bisschen "autoritärer" wirken muss. Mich nehmen einige Studenten auch nicht ernst... Vielleicht sollte ich mir auch einen Bart wachsen lassen?!


    Ich glaube aber es ist immer schwierig sich durchzusetzen in der Bibliothek - Ich meine welche "Strafe" gibt es denn schon, die son lausiger Bibliotheksmitarbeiter durchsetzen könnte?! Mir doch egal ob die etwas lauter werden.
    Obs jetzt 12, 16 oder 23 Jährige sind, ist da schon fast egal... Kommt mir zumindest so vor.


    Ich war zwei Jahre mit nem Mädel zusammen und hab davor nur eine kurze Phase mit Männern durchgemacht, ich kann das total nicht einschätzen :D
    Aber ich bin auch viel zu egoistisch als das ich die Freundschaft jetzt weniger werden lassen würd, wenn das besser für ihn wäre (außer er will es selber ..) versteht ihr? xD

    Naja, aber ich glaube auch einige Mädels reagieren so, wenn sie einen Korb bekommen. ;)

  • Ich glaube aber es ist immer schwierig sich durchzusetzen in der Bibliothek - Ich meine welche "Strafe" gibt es denn schon, die son lausiger Bibliotheksmitarbeiter durchsetzen könnte?! Mir doch egal ob die etwas lauter werden.
    Obs jetzt 12, 16 oder 23 Jährige sind, ist da schon fast egal... Kommt mir zumindest so vor.

    Da haben wir halt den "Vorteil", dass wir in einem großen Schulzentrum (2000 Schüler/alle Schularten) untergebracht sind...wenn gar nichts mehr hilft (Bibliotheksverbot kommt öfter mal vor...sind immer die gleichen) schleppen wir sie halt zu den jeweiligen Rektoren - sollen die sich damit rumschlagen! Da springt dann eben Nachsitzen oder Schulhof säubern bei raus :teufel:

    Und wenn ihr mich sucht: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich sucht....^^



  • @Garett
    Ich würde dir ja als Mann ein Sixpack und ein Kluft wie Jake Gylenhaal in Prince of Persia anraten.
    Und eben ein paar furchterregende Tatoos und ewiges spucken von dunkler Tobakspucke.
    Ich glaub das sollte wirken... :D


    Zitat

    Ca. 80% Migrationshintergrund -teilweise ohne Wertevermittlung.


    Aaah, ich habe es befürchtet! Meine ewigen Drohgebärden, euch zu kochen, in den Rhein zu werfen, flambieren etc. wirft ein schlechtes LIcht auf uns.... :P

  • Da haben wir halt den "Vorteil", dass wir in einem großen Schulzentrum (2000 Schüler/alle Schularten) untergebracht sind...wenn gar nichts mehr hilft (Bibliotheksverbot kommt öfter mal vor...sind immer die gleichen) schleppen wir sie halt zu den jeweiligen Rektoren - sollen die sich damit rumschlagen! Da springt dann eben Nachsitzen oder Schulhof säubern bei raus :teufel:

    Hach, das wäre schön.
    Unsere Studis kannste echt mit gar nichts schocken. (Und Bibliotheksverbot... ich weiß nicht - Irgendwie finde ich das für erwachsene Studenten albern... Obwohl ich manchmal auch gerne ein paar Leute rauswerfen würde.)

  • befami: Also zum rauswerfen muss El Cheffe erstmal das Hausrecht auf seine Mitarbeiter übertragen, ist zumindest mein momentaner Stand.
    Und Herr Eichhorn sagt mir ehrlich gesagt nichts... :verwirrt: Erleuchte mich!

  • Jep, du brauchst das Hausrecht, wenn er rumpöbelt und dich beleidigt.
    Aber bei gegen Gewalt gegen dich isses was anders, bei Sachbeschädigung isses abhängig was ihr in euer Benutzerordnung geschrieben habt.


    Herr Eichhorn ist der da (u.a.) Konflikt- und Gefahrensituationen in Bibliotheken. Ein Leitfaden für die Praxis: Amazon.de: Martin Eichhorn: BÃŒcher

  • Ah, das Buch haben wir sogar hier in irgendeinem Büro stehen. :)


    Gewalt hat bislang noch niemand gegen mich angewandt, und Sachbeschädigung... Naja, ist es Sachbeschädigung weil meine Ohren von dem ganzen Lärm in der Bibliohtek wehtun? ;)