fami-go.de Glossar für Bibliotheks- und Archivbegriffe in mehreren Sprachen

  • Liebe FaMIs und Interessierte,


    unter diesem Link findet ihr eine Seite, die im Rahmen einer Projektarbeit entstanden ist und nützlich im alltäglichen Leben sein kann.
    www.fami-go.de


    Es sind ca. 3500 Bibliotheksbegriffe in englisch, deutsch und spanisch
    und ca. 150 Archivbegriffe in englisch, deutsch, spanisch und französisch.


    Die Begriffe sind suchbar und die gewünschte Sprache kann man vorher auswählen.


    Wenn also ein fremdsprachiger [lexicon]Benutzer[/lexicon] kommt, kann dieses Glossar äußerst hilfreich sein.


    ...und wenn ihr mal einen wichtigen Begriff nicht findet, könnt ihr gerne an die Redaktion schreiben...


    Schaut es euch doch einfach mal an!

  • Heeey, supergeniale Idee! Dankeee :daumen:


    Was mir allerdings ein bisschen fehlt, ist eine Gesamtübersicht... damit man vielleicht sein Vokabular aufstocken kann. Ich hoffe du verstehst, was ich meine. Aber sonst: Toller Einfall! Sowas gibt's tatsächlich noch nicht =)

    When all else fails
    Remember
    Always
    The open road

    (Patrick Wolf)

  • Pluna


    du kannst einen Buchstaben und dann das Trunkierungszeichen % eingeben, dann bekommst du alles was mit dem Buchstaben anfängt. (Findet man auch im Hilfetext). So kannst du dich peu a peu durch das Alphabet arbeiten.
    Wir fanden, dass 3500 Wörter aufeinmal anzuzeigen, doch vielleicht etwas erschlagend wirkt...
    --> aber wenn du unbedingt alles sehen willst, gib nur das Trunkierungszeichen % ein und zack, alles da!
    man kann auch vorher nur [lexicon]Archiv[/lexicon], nur Bibliothek oder beides auswählen.


    Freut mich dass es dir gefällt :-))

  • Hey


    Die Idee find ich nicht schlecht...allerdings hab ich gesehen, als ich es angeschaut habe, dass ihr bloss von Französisch ins Deutsche, aber nicht vom Deutsches in Französische übersetzt? Ich für meinen Teil brauch nämlich des öfteres zweite Version (also von Deutsch ins Französische)
    Und was ich grad so gesehen habe: Interlibrary schreibt man nicht Inter-library (siehe etwa LOC: http://www.loc.gov/rr/loan/

  • Ich finds im großen und ganzen gut...

    Es gibt viele schreckliche Anblicke im Multiversum. Doch für eine Seele, die an den subtilen Rhythmus einer Bibliothek gewöhnt ist, existiert kein schrecklicherer Anblick als ein Loch dort, wo sich eigentlich ein Buch befinden sollte.

  • befami


    also die richtung ist egal bei der übersetzung. Sobald man ein wort eingibt und die Sprache ausgesucht hat, werden die wörter aus beiden sprachen durchsucht und dann jeweils die andere angezeigt.
    Versuch doch einfach mal einen deutschen Begriff einzugeben, dann zeigt er dir den französischen Begriff dazu an.


    p.s. soviel ich weiß, gibt es beide Schreibweisen von interlibrary, aber ich kann zur Not auch noch die ohne Bindestrich einfügen. Danke trotzdem für den Hinweis.