Prüfung

  • Hey,


    ich bin noch etwas unerfahren also entschuldigt, wenn ich noch unsicher bin. ^^


    Im März 2015 schreibe ich zwischenprüfung. Kann mir jemand ein paar tipps zum lernen etc. geben?


    Das wäre total tollvon euch. Danke schon mal im vorraus!!


    LeLani

  • Also erstmal: die ZP zählt nicht. Du musst nur daran teilnehmen, um zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden. Könntest also theoretisch eine 6 schreiben und es hätte keinen Einfluss. Dem entsprechend fällt die ZP auch aus und bei uns hieß es von Anfang an, dass die ZP mind. zwei Noten schlechter ist, wie die AP. Ich habe im Sommer (ZP im Oktober 2009) angefangen zu lernen und habe eine drei geschrieben. Am besten einfach alles aus dem ersten Jahr wiederholen und immer wieder durchgehen.

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)

  • Damit du dir so ungefähr vorstellen kannst, wie die Zwischenprüfung aufgebaut ist, könntest du noch einen Blick in das "Prüfungshandbuch FaMI-Ausbildung" (BOCK+HERCHEN Verlag, 2014) werfen. Ob es zur Prüfungsvorbereitung taugt, kann ich schwer einschätzen, da ich die Zwischenprüfung selbst noch vor mir habe. Die Meinungen über das Prüfungshandbuch gehen jedenfalls auseinander, hier wurde auch schon darüber diskutiert. Im Vorwort des Buchs wird zumindest darauf hingewiesen, dass sich die ZP von Bundesland zu Bundesland unterscheidet. Ich würde mich eher auf die Unterlagen und Informationen der Berufsschule konzentrieren.


    Falls du ausgelernte oder FaMIs im 3. Ausbildungjahr um dich hast, kannst du dir von ihnen ja auch mal die vorangegangenen Zwischenprüfungen zeigen lassen.


    Ansonsten, was Wirbelwind sagt. :D

    „Man kommt auch immer noch früh genug zu spät.“ -Helmuth Plessner

  • Zusätzlich zu dem kann ich noch sagen: Wir haben ganz viel in der Schule wiederholt und lange Zeit ging es schulmäßig nur um die ZP.
    Ich bin damals meine ganzen Ordner durchgegangen und hab versucht, mir alles einzubläuen.^^
    Hatte zur Unterstützung noch zwei Kolleginnen, die mir geholfen haben und Fragen beantwortet haben, die mir die Lehrer in der Schule nicht so gut haben beantworten können.
    Aber mach dich mal wirklich nicht so verrückt wegen der ZP. Was letztlich zählt ist die AP. Die ZP ist nur eine Überprüfung für dich selbst.