Hochpunkte/Tiefpunkte des Tages

  • :daumen2:


    - ich hab schöne Passfotos bekommen gestern Abend..:)
    - noch 3 Mal schlafen..yay!
    - Samstag auf nen Geburtstag eingeladen..das wird ein Spaß (ich werd faaahren ganz brav & so :D)




    :daumenrunter:


    - ich krieg meine Lohnabrechnung immer nach allen andren, ich will doch endlich wissen wie viel mehr ich jetzt krieg -.-
    - MOTIVATION WO BIST DU? >.<

  • @eriol: Hol dir eine Krankschreibung von deinem Hausarzt, sag dem warum du die brauchst und das du sonst ´ne Sperre bekommst. Als Dublikat kannst du die einreichen, die werden auch anerkannt.


    :daumen2:


    - hab grad nichts...


    :daumenrunter:


    - könnt grad alle PC´s aus dem Fenster halten und runter schmeißen X(


    - bei dem Wetter von heute krieg ich Kreislaufprobleme....

  • :daumen:
    - WE in Hof war toll!
    - nur noch 5 Tage bis zu meinem Burzeltag
    - endlich wieder etwas kühler
    - meine Stimme ist wieder da
    - heute abend entweder Chorprobe oder Barthelmarkt


    :daumenrunter:
    - müde!!!
    - nichts zu tun hier
    - fast schon etwas zu kühl - kein See-Badewetter mehr
    - immer noch etwas Husten

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Kirchenchor oder was? :)


    :daumen2:
    danke FCK ich bin 20 Euro reicher
    Tolles Wochenende, genau mein Wetter
    Abschiedsessen vorbereiten
    heute perfektes Wetter, ja so langsam gibts endlich wieder Betriebstemperatur
    Mein 666 Buch ist heute morgen gekommen :engel2:


    :daumenrunter:
    Stinkende Bücher
    Nächste Woche Theorieprüfung und es klappt immer noch nicht so ganz :whis: :whis:

    "Ein Toter braucht keine Blumen mehr. Ob er zusammengetreten und in die Mülltonne gesteckt wird, oder in einen goldenen Sarg. Das ist für einen Toten ohne jede Bedeutung. Durch Blumen wollen nur die Hinterbliebenen getröstet werden." -Sudou

  • @eriol: Ja, ich bin seit ein paar Monaten beim Kirchenchor dabei und wir haben einmal in der Woche Probe. Jetzt hatten wir allerdings ein paar Wochen Sommerpause und ich bin mir jetzt nicht 100%ig sicher ob's heute oder nächste Woche wieder mit dem Singen losgeht. Aber ich glaub fast heute, weil wir ja Nafang Oktober zum Erntedankfest singen.


    Die Prüfung schaffst Du schon! Ich drück Dir die Daumen! :daumen2:

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Hochpunkte:


    - mein neues Spielzeug in Form eines (wie ich finde) genialen Fotoscanners ist daaaaaaa *freu* - brauch jetzt nur noch 5 Monate Urlaub, um meine alten Fotos in digitale Form zu bringen.


    Tiefpunkte:


    - es ist etwas frisch
    - Koppweh
    - Unlust
    - müüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüdeeeeeeee bis zum umfallen

    Und wenn ihr mich sucht: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich sucht....^^



  • Hochpunkte:


    -wurde heute meinen neuen Kollegen vorgestellt...mensch sind die alle nett! :D
    -in der Mittagspause kann ich endlich mein Buch (Die Gabe) weiterlesen :)




    Tiefpunkte:


    -war gestern wieder total depressiv
    -Mein Zug viel aus, da sich jemand auf die Gleisen geworfen hat...schrecklich sowas. Ich hab immernoch eine Gänsehaut, wenn ich daran denke. :(

    Das Licht am Ende des Tunnels...
    ist wahrscheinlich
    Mündungsfeuer.

  • @ dwida: mein mitbewohner stand mal nichts ahnend am gleiß als sich der kerl neben ihm davor geworfen hat. leider erhielt ich eine sehr detailierte beschreibung des ablaufes von kopf ab über kopf in aldi tüte und polizei *ekel*


    :daumen2:
    - hab heut n guten lauf
    - kein muskelkater mehr
    - diät plan steht... ich werde rank und schlank!


    :daumenrunter:
    - heute morgen in der dusche ausgerutscht und kopf auf kabinenrand geschlagen
    - dann über karton gestolpert und gegen regal geknallt
    - ratte wird später eingeschläfert


    Das ist schmutzig, falsch und moralisch höchst verwerflich - Bin dabei!

  • Nachtigall: Oh Gott...das will ich mir gar nicht vorstellen! *bibber* und dann erzählt er dir auch noch die Einzelheiten...na prima. Oo
    Das mit deiner Ratte ist ja gar nicht schön...war sie krank, oder warum muss sie eingeschläfert werden? :(

    Das Licht am Ende des Tunnels...
    ist wahrscheinlich
    Mündungsfeuer.

  • alt, krank, medikamente helfen nicht. ich geh nachher zum tierarzt und sag der frau ganz ehrlich das ichs nimmer kann. ich hör den nachts neben dem bett fast ersticken, nicht ich.
    die soll auf mich hören O-o


    und ja, das tat christian ohne zu zögern. aber mir macht das nicht so viel aus. ich steh auch auf splatter filme und so :-X ich weiß, mieser vergleich... aber bin nicht zimperlich. hab auch kein problem mit blut und spinnen.


    Das ist schmutzig, falsch und moralisch höchst verwerflich - Bin dabei!

  • Nachti will Diät machen?
    Nachti krank sein?



    :daumen2:


    hab heute zu hören kriegen "Sie sind aber so eine Nette!"
    Och danke (und das war auch wirklich so gemeint)


    ich geh gleich in den Mittag


    ich denk mal fast die Hälfte des Tages ist geschafft


    :daumenrunter:


    ich will nicht wieter Trübsal blasen...

  • Zitat

    hab heute zu hören kriegen "Sie sind aber so eine Nette!"


    Ha! Also sind auch noch andere Leute dieser Meinung! :blume:
    Und warum solltest Du denn (schon wieder) Trübsal blasen?


    Nachtigall: Tut mir leid wegen Deiner Ratte... :troest:
    Und viel Erfolg bei der Diät!

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • :daumen2:
    - ich bin immer wieder erstaunt, wie viel Geld ich am Anfang des Monats auf dem Konto habe
    - Urlaub
    - meine Mum hat mir mehr Platz geschaffen


    :daumenrunter:
    - ich bin immer wieder erstaunt, wie wenig Geld ich am Ende des Monats auf dem Konto habe, vor allem nach dem Semesterwechsel
    - keine Lust aufzuräumen

    "Der Tod verkörpert nicht das Gegenteil des Lebens, sondern ist ein Bestandteil desselben."


    (Haruki Murakami, Naokos Lächeln)

  • Ich muss euch noch schreiben, wie dämlich ich sein kann :dumm:


    Wir kriegen hier jeden Monatsende unser Gehalt überwiesen
    Deswegen guck ich jeden Monatsende aufs Konto (ich mach E-Banking)
    Daher ich aber leider ein gestern ein netter Trojaner hatte und mein Freund da erstmal klar Schiff machen musste, war ich natürlich nicht drin.
    Heute morgen hatte ich dann auch keine Zeit mehr, also bin ich zum Bankomat gegangen, hab mal auf Kontostand gedrückt, innerlich etwa geschätzt was drauf sein sollte -
    das waren etwa 500 Euro zu wenig drauf!
    Panik gekriegt, erstmal auf den Zug gegangen, nochmal gerechnet (ich hatte durch Urlaub, Tickets für nächsten Urlaub etc wirklich viel ausgeben aber soviel?!) es fehlten immer noch 500 Euro. Noch mehr Panik gekriegt, ausstiegen, nachhause gerannt, meinen Freund ausm Bett gerissen, rumgeschluchzt, das ganze Drama, ins E-Banking gegangen, sah dass mein Lohn schon da war (das konnte es also nicht sein) und dann erst bemerke ich: Meine Miete ist ja schon weg!
    Aufatme!


    Ich war echt hysterisch, weil in letzter Zeit ja oft so Fälle von Karten kopieren et bla passiert sind (auch dem Vater meines Freundes).
    Ich hatte natürlich nicht geschalten, dass heute schon September war! Da ich immer Monatsende raufgucke und meine Miete immer am ersten geht, habe ich nicht so weit gedacht, dass die Miete schon wech war! Fresse, bin dämlich...
    :hauen::hauen::hauen:


    Aber mittlerweile kann ich über meine Dämlichkeit lachen und bin froh, dass nix los war...
    hat mich jetzt einfach schöne saftige Plusstunden gekostet, bwah...

  • Ah, hier ist ja die Aufklärung...
    Oje, du Arme. Das war bestimmt erst einmal ein mächtiger Schock für dich... :/
    Aber mach dir nichts draus. Das hätte auch mir passieren können. :D Manchmal sieht man einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.^^
    Ist doch aber schön, dass du nicht wirklich was "angestellt" hast. XD

  • Ich find auch, das ist nicht dämlich sondern nur menschlich und ist mir in ähnlicher Form auch schon passiert. Ich stand sogar schon am Bankschalter und hab mich da schon aufgeführt wie a Aachhernla. Bis sich das ganze dann wie bei Dir aufgeklärt hat......Mann war mir das peinlich!!! :schreien:

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Na Fehler passieren paddi mach dir nichts drauß. Ich hab auch schon das Büro auf den Kopf gestellt und meinen Schlüssel gesucht nur um mir dann von einer Kollegin sagen zu lassen dir liegt bei meiner Drinkflasche, Frauen sind manchmal so direkt :(


    Würd mal auf Eichhörnchen tippen :)



    :daumen2:
    50% des Tages geschafft
    Auto nicht in den Grabengefahren, trotz Vermutung meines Fahrlehrers X(
    Heute Abend gibts Pizza selbst gemacht :)
    Wochenende ist nah neue Folgen aus Japan erwarte :)


    :daumenrunter:
    Chemiker beim Transport von Chemikalien beobachtet, tja wie war das mit hoch beladenen Wagen nicht so scharf um die Ecke.....
    Heute Bücher schleppen

    "Ein Toter braucht keine Blumen mehr. Ob er zusammengetreten und in die Mülltonne gesteckt wird, oder in einen goldenen Sarg. Das ist für einen Toten ohne jede Bedeutung. Durch Blumen wollen nur die Hinterbliebenen getröstet werden." -Sudou

  • @eriol: Die Geschichte ist Lara passiert nicht Nachtigall.


    Jep, eriol hat Recht: Ein "Aachhernla" ist ein Eichhörnchen :clap:


    :daumen:
    - morgen hab ich Burzeltag!
    - morgen abend kommt meine Freundin zum Chiliessen zu mir
    - am Samstag erst gemeinsames Frühstück mit der gleichen Freundin und dann Ausflug ins Altmühltal. Und anschließend werde ich von ihr noch zum Essen eingeladen
    - am Sonntag Einladung zum Grillen bei einer Bekannten


    :daumenrunter:
    - muss bei mir heute noch aufräumen, saugen, wischen, einkaufen und das Chili-con-carne kochen.
    - Zeit läuft mir davon
    - müde

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)