UB Augsburg, 50% Stelle, E2, Magazin, Botengänge, Kopieren, Fahrdienst, befristet bis 2015

  • JOBBÖRSE - Stellenangebot


  • Boah ey! Gibt's in Bayern denn gar keine vernünftigen Stellen mehr!!! Und die E2-Stellen werden auch immmer mehr! :aergerlich::schei:
    Früher gab's für so nen Aufgabenbereich zumindest noch E3!

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Das finde ich jetzt aber unverschämt. X( ;[ :aergerlich2: :nichtzufassen:


    BITTE BEWERBT EUCH DARAUF NICHT! Ihr habt mehr verdient als eine EG 2.

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)

  • hehe aber sie dürfen das halt, da nützt das ganze aufregen drüber nichts. A


    Aber die Stelle ist eine Ausnahme normal zahlen die Bayern nicht so schlecht. ;)

    "Ein Toter braucht keine Blumen mehr. Ob er zusammengetreten und in die Mülltonne gesteckt wird, oder in einen goldenen Sarg. Das ist für einen Toten ohne jede Bedeutung. Durch Blumen wollen nur die Hinterbliebenen getröstet werden." -Sudou

  • Doch! Natürlich muss man sich darüber aufregen! Und vor allem solche Stellenangebote boykottieren!!! Bis jetzt handelt es sich um ein paar schwarze Schafe, aber dieses Beispiel darf nicht weiträumig Schule machen! Das Bibliothekswesen scheint darauf abzuzielen, dass E2 für FaMI zum Regelfall wird!


    Das versteh ich jetzt auch nicht. Im ÖD verdient man in Bayern auch nicht anders als in anderen Bundesländern... :verwirrt:

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Ups sorry wen ich unbeabsichtigt für Verwirrung gesorgt hab, normal sind die Stellen EG5 oder zumindest 3 und das ist ja mehr wie EG2.


    sorry :) keine Absicht


    Klar kann man sich drüber aufregen, aber im Endeffekt bringt das nichts als graue Haare, den ändern wird man an dieser Sache wohl nichts.

    "Ein Toter braucht keine Blumen mehr. Ob er zusammengetreten und in die Mülltonne gesteckt wird, oder in einen goldenen Sarg. Das ist für einen Toten ohne jede Bedeutung. Durch Blumen wollen nur die Hinterbliebenen getröstet werden." -Sudou

  • @Susi
    Poah, nicht gerade die grossen Geschütze auffahren! Aufregen, boykottieren - ja!
    Pessimsus verbreiten - neeeeein.
    Noch sind sie in der Minderheit und wie gesagt, sie suchen einen DEPPEN -
    und wir sind ja FaMis und keine Deppen, ja?


    @Eriol
    GEnau das Gleiche: E2 ist nicht so häufig wie ne EG 5 oder 6.


    Zitat

    Klar kann man sich drüber aufregen, aber im Endeffekt bringt das nichts als graue Haare, den ändern wird man an dieser Sache wohl nichts.


    Du hast das mit Hamburg nicht mitgekriegt *gg*


    Ich wünschte mal, liebe Damen und Herren der Leute, die EG 2 oder 3 Stellen für FaMis ausschreiben, mal hier vorbei gucken würden und sehen würden, wie sehr sie diese Stellenangebote in schlechten Verruf bringt!!

  • befami : Ja, Du hast ja Recht, Lärchen. :D Aber ich finde es eben schon sehr erschreckend, dass die E2 und E3-Stellen langsam immer mehr werden. Und dass beim Bibliothekartag zu einer Demo gegen die Eingruppierungen von Bibliotheksmitarbeitern aufgerufen wurde, kommt ja auch nicht von ungefähr. Ich hab bei der mageren Beteiligung an dieser Protestaktion nur leider das Gefühl, die FaMIs und Dipl.Bibl. haben's noch nicht geschnallt, was eine solche Entwicklung für uns alle heißen könnte. Ich seh das alles mit Sorge an...


    Ich will keinen Pessimismus verbreiten, wollte ich noch nie, aber ein bisschen für das Problem sensibilisieren.

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Nein, zuschauen dürfen wir nicht.
    Aber ich halt es hier als legitimes Mittel gegen den Boykott aufzurufen und ich hoffe ihr nehmt das euch auch zu Herzen!!
    Und ich wär gerne an die Protestaktion gegangen, wär ich denn zum BIbliothekarstag gegangen...
    ...aber ich würde jetzt nicht gleich die Arche Noah zimmern, wie gesagt, Augen auf und reklamieren ist jetzt noch angesagt.
    Man könnte man ja auch eine böse Mail oder anrufen versuchen?



    [der nächste der mir hier nochmal Lärchen nennt kriegt nix zu Weihnachten und ich mach KEINE Witze!)

  • SSarah und Eriol bzw. Chris: Hamburg hatte eine Stelle ausgeschrieben, die anfangs mit EG 3 vergütet werden sollte. Wir haben uns damals total aufgeregt und drüber diskutiert. Irgendwann haben dann die dortigen Kollegen die Vergütung auf EG 5 angehoben. War also ein voller Erfolg. Nicht nur wir haben uns aufgeregt und diskutiert, sondern auch die Mailingliste Inetbib.
    Hier der Link zum Thema:
    Hamburg EG 3 auf EG 5 hochgestuft
    lg Eve

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)

  • Zitat

    [der nächste der mir hier nochmal Lärchen nennt kriegt nix zu Weihnachten und ich mach KEINE Witze!)


    Glaub ich Dir nicht, Lärchen :newwer: - und außerdem seit wann beschenken wir uns zu Weihnachten? Nein, Du weißt doch, dass ich Dich nur ein bisschen auf den Arm nehme...

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • @ Eve
    danke für den Link, hab mir zwar nicht alles durchgelesen scheint aber ganz in [lexicon]Ordnung[/lexicon]. Mehr brauch man dazu wohl nicht zusagen.
    Die meisten werden merken das eine Einstufung bei EG2 bzw. 3 zu wenig ist. Selbsterkenntnis soll ja bekanntlich helfen. :)



    Schick euch allen Plätzchen zu Weihnachten, sogar in ganz speziellen Geschmacksrichtungen :D

    "Ein Toter braucht keine Blumen mehr. Ob er zusammengetreten und in die Mülltonne gesteckt wird, oder in einen goldenen Sarg. Das ist für einen Toten ohne jede Bedeutung. Durch Blumen wollen nur die Hinterbliebenen getröstet werden." -Sudou