Buchmesseprojekt

  • Von wann bis wann (Uhrzeit) kann man euch denn dann einen Besuch abstatten? Und ist es an allen drei Tagen gleichermaßen möglich? War zwar schon mal auf der Buchmesse, aber wie lang die Tage dort sind, weiss ich nicht mehr... Grüßlis :)

  • Für Fachbesucher (Mittwoch - Freitag, 10.-12.10.2007) hat die Buchmesse von 9.00 - 18.30 Uhr geöffnet und in der Zeit wird unser Stand mit FAMIs besetzt sein. Allerdings ist noch nicht ganz geklärt, ob wir unseren Stand nur Mittwoch bis Freitag betreuen oder eventuell mit kleinerer Besetzung auch am Wochenende. Aber sobald wir mehr wissen, schreiben wir es hier rein.


    Viele Grüße!

  • Tolle Idee mit dem Messeprojekt. Wer finaziert das denn, so ein Messeauftritt kostet doch sicher eine Menge Geld?


    Zwei Fragen: könntet ihr das Portal in Eure Homepage Linkliste mit aufnehmen (vielleicht anstelle des noch sehr rudimentären Fami4u.de ?) oder Anstelle Eures FaMI-Forums?


    BTW: Die Link Liste finde ich nicht gerade übersichtlich, vielleicht könntet ihr ja eine Frameseite machen, wo ihr die Oberbegriffe als Kategorien macht, wo sich dann eine Unterseite mit Inhalt lädt, ähnlich wie hier:


    http://two.fsphost.com/pigulla/Arbeiten.htm


    2) Könnt/Dürft ihr auf der Messe auf das FaMI-Portal aufmerksam machen? Immerhin sind wir die Informationsplattform für FaMIs und alle die es werden wollen.


    Vielleicht könnten wir noch ein paar druckbare Visitenkarten mit der URL des Portals gestalten? (Sowas gab es mal für FaMI4u)


    Gruß,
    Susanne

    "Ich bin nicht weise, dafür bin ich zu intelligent. Ich weiß zu viel um irgendetwas anderes zu empfinden als blankes, panisches Entsetzen."

  • Zitat

    Original von kleene_beii
    verdammt, jetzt habe ich vergessen die adresse mit aufzuschreiben! wie blöd ist das denn?!


    http://fami-treff.de.tl


    unbedingt mal reinschauen!


    tragt eure seite doch in unser linkverzeichnis ein. :)

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.

  • Den Stand bekommen wir gestellt und um den Rest (Plakate, Film etc.) müssen wir uns selber kümmern. Das war/ist ganz schön schwierig! Aber wir haben innerhalb von acht Schultagen wirklich viel geschafft (Eigenlob stinkt ich weiß)! Ich hätte nie gedacht, dass wir in so kurzer Zeit so viel auf die Beine stellen können und das obwohl die Lehrer, die das ganze angeleiert haben am Anfang gar nicht da waren und zum Schluss auch nicht wirklich informiert waren, obwohl es eine Mappe gab, in der alles wichtige drinstand.


  • Meine Frage wurde leider nicht beantwortet.

    "Ich bin nicht weise, dafür bin ich zu intelligent. Ich weiß zu viel um irgendetwas anderes zu empfinden als blankes, panisches Entsetzen."

  • Zitat

    Original von FaMI4u


    Meine Frage wurde leider nicht beantwortet.


    Also, ich gehe davon aus, dass wir Visitenkarten des Portals auslegen können, aber wer soll die Drucken, oder gibts es schon welche?!
    lg steffi

  • noch besser Frage: Wer soll sie gestalten?

    "Ich bin nicht weise, dafür bin ich zu intelligent. Ich weiß zu viel um irgendetwas anderes zu empfinden als blankes, panisches Entsetzen."

  • Also das ganze ist ein Schulprojekt.


    Wir haben nicht so viele Mittel zur Verfügung. Und Zeit haben wir schonmal gar nicht.


    Wir hatten nur 2 wochen. Wer nicht alles geschafft hat, muss das jetzt zwischen zwei Schulblöcken machen.
    Wenn es noch keine Flyer oder Visitenkarten gibt, dann sieht das mit dem auslegen ziemlich schlecht aus.


    Ich weiss eh nicht so recht, wie das mit Werbung aussieht.


    Aber vielleicht kann man dem verantwortlichen Lehrer nochmal eine Email schreiben...


    @kleene_bei / walesca:
    Wollt ihr das machen? Oder soll ich mal nachfragen?

  • Zitat

    Original von FaMI4u
    noch besser Frage: Wer soll sie gestalten?


    du? ;)


    drucken müsste ich mal schauen, sooo viele benötigt man wohl nicht, problem ist das papier, weniger das drucken an sich. visitenkarten haben eher karton.


    vielleicht eher einen flyer gestalten? den könnte man dann auf normalen a4 drucken und an besagten lehrer oder einen/eine der beteiligten schüler/innen versenden. könnte ich ebenfalls übernehmen.


    inhaltlich könnte ich dich mit dem text unterstützen der in der aktuellen ausgabe der iwp abgedruckt wurde, dazu poste ich später oder morgen noch etwas ... :)

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.

  • Ich finde das eine super Idee von den Lehrern auf der Buchmesse einen Stand für die FaMIs zu machen! das es harte Arbeit ist kann ich mir vorstellen! Wir gestalten auch gerade den Tag der offenen Tür bei uns mit - während der Arbeit!
    ICh wünsche allen ganz viel Glück und Erfolg! Werde das gleich mal meiner Chefin berichten, was zur Frankfurter Buchmesse gemacht wird!


  • Über das Auslegen habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Ich finde wenn dann sollten es Visitenkarten sein. Leider weiß ich auch nicht, wie sich die Standgestaltung das mit dem Auslegen der Zeitung (die gibts in zwei Größen), der Weiterbildungsbroschüren, dem Quiz (zwei A4-Seiten, eine Version auf deutsch und eine auf englisch) und den Flyern gedacht hat. Ich finde das ist schon eine ganze Menge an Sachen, die wir da haben.


    Wer würde denn dann die Kosten für die Werbung für das Forum hier übernehmen? Ich denke mal aus eigener Tasche will das bestimmt keiner bezahlen, oder?

  • Naja, drucken könnte man das vielleicht hier in der Berufsschule, da kann man halt nur 500 Flyer oder so machen...Oder vielleicht findet sich ja ein Unternehmen als Sponsor? Wenn die Dinger halt schon Design wären...

    "Ich bin nicht weise, dafür bin ich zu intelligent. Ich weiß zu viel um irgendetwas anderes zu empfinden als blankes, panisches Entsetzen."

  • FaMI4u: Nachdem Herr Schmitt uns ja schon mal ein Sponsoring über den Verein der Berufschule angeboten hat, wäre das doch jetzt die Gelegenheit ihn wegen eines professionellen Drucks anzuhauen. Ich könnte ihn mal Fragen. Ich wollte mich eh zwecks Schülerzeitung mal bei ihm melden.
    Wegen des Designs: Wäre es nicht sinnvoll, wenn Torsten den Flyer oder Visitenkarte erstellen würde? Da werden doch sicher auch Bilddateien und Farb-Informationen aus dem Portal benötigt wegen Wiedererkennungswert und so.

    «Bibliotheken in Krisenzeiten zu schliessen, ist wie Krankenhäuser während der Pest zu schliessen.»


    (aus spanischen Protestbriefen gegen die Einsparungen im Kulturbereich)



    "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
    werden das Antlitz dieser Welt verändern"
    (Sprichwort der Xhosa)

  • Zitat

    Original von Susi
    FaMI4u: Nachdem Herr Schmitt uns ja schon mal ein Sponsoring über den Verein der Berufschule angeboten hat, wäre das doch jetzt die Gelegenheit ihn wegen eines professionellen Drucks anzuhauen. Ich könnte ihn mal Fragen. Ich wollte mich eh zwecks Schülerzeitung mal bei ihm melden.
    Wegen des Designs: Wäre es nicht sinnvoll, wenn Torsten den Flyer oder Visitenkarte erstellen würde? Da werden doch sicher auch Bilddateien und Farb-Informationen aus dem Portal benötigt wegen Wiedererkennungswert und so.


    also, gegen einen professionellen druck spricht erstmal nichts. allerdings muss denen von vorneherein klar sein, das sie sich mit der kostenübernahme keinerlei rechte oder einflußnahme auf das portal erwerben. ich mag lieber unabhängig bleiben, da laß ich auch nicht mit mir reden ... ;)


    was den druck anbelangt, den kann ich gerne übernehmen. wobei ich flyer bevorzugen würde (a 4 doppelt gefaltet). visitenkarten drucken ist mir nicht möglich, da brauchst du schon karton, auf papier wirkt das nicht gut. mit einem flyer kann man auch mehr inhalt transportieren.


    leider bin ich nicht der großartige designer, wenn sich also jemand finden würde, der das design übernähme, wäre das wirklich super! :)


    wie eng ist denn unser zeitfenster, was design und druck anbelangt, damit es noch rechtzeitig vor der messe ankommt und genutzt werden kann? @ buchmesseprojekt-team

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.

  • Zitat

    Original von Torsten Zimmermann



    leider bin ich nicht der großartige designer, wenn sich also jemand finden würde, der das design übernähme, wäre das wirklich super! :)


    ICh könnte mal schauen, eine Freundin von mir ist Mediengestalterin, vielleicht hätte sie ja Zeit, etwas nettes zu designen. Evtl. müsste man den Text kürzen...

    "Ich bin nicht weise, dafür bin ich zu intelligent. Ich weiß zu viel um irgendetwas anderes zu empfinden als blankes, panisches Entsetzen."

  • Ich habe dem betreuenden Lehrer gerade eine E-Mail geschickt und gefragt, ob wir die Flyer auslegen dürfen. Jetzt warte ich auf eine Antwort.

  • Zitat

    Original von FaMI4u


    ICh könnte mal schauen, eine Freundin von mir ist Mediengestalterin, vielleicht hätte sie ja Zeit, etwas nettes zu designen. Evtl. müsste man den Text kürzen...


    ja, frag mal bitte! welchen text kürzen? gib ihr den aus dem internen bereich, der auch in der IWP veröffentlicht wurde. bei den farben sollte sie sich zwecks wiedererkennungswert an denen des portals orientieren.


    wen sie es macht, poste den entwurf bitte im internen bereich. :-)

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.

  • Ich habe eine Antwort von unserem Lehrer bekommen. Also wenn die Schule in München den Druck übernehmen kann können wir die Flyer auslegen, da es um Infos von Famis für Famis geht. Wegen der Adresse der Schule und dem Ansprechpartner des Projekts könnt ihr euch ggf. noch an mich wenden, falls eure Schule für die Flyer aufkommen will.