Mündliche Prüfung NRW

  • Hallo zusammen,


    bald stehen die mündlichen Abschlussprüfungen in NRW statt.


    Bei uns ist es nun so, dass wir 2 Fragen zu Themen aus dem Berichtsheft zur Auswahl bekommen und dann über das gewählte Thema eine 20-Minuten-Präsentation halten müssen...


    Nun meine Fragen, da ich schon etwas angst vor der Prüfung habe: hat jemand Erfahrungen damit gemacht, was da für Themen dran kommen können... also werden vorzugsweise wirklich größere Themen gewählt oder Aufgabenbereiche, die man auch während der Ausbildung am häufigsten durchgeführt hat oder sollte man wirklich zu jedem Thema 20 Minuten was sagen können.... Wir dürfen soweit ich weiß auch bald ein Wunschthema abgeben... richtet sich der Prüfungsausschuss denn erfahrungsgemäß auch etwas nach dem Wunschthema oder kommt dann eher was anderes dran?


    Dann hätte ich auch noch eine Frage zum Aufbau der Präsentation: Sollte man sich am Anfang vorstellen und sagen in welchem Betrieb man arbeitet und auch erläutern, wie der Betrieb oder die Abteilung genau aufgebaut ist oder sollten man nur kurz seinen Namen nennen und dann auch sehr schnell zum eigentlichen Thema kommen? Oder sich gar nicht vorstellen? Wie habt ihr das gehandhabt?


    Wie lange habt ihr euch c.a. gezielt auf die mündliche Prüfung vorbereitet?


    Ansonsten würde ich mich auch über alle weiteren Tipps zur mündlichen Prüfung freuen!

  • Ich kann nur was zum Thema: Vorbereitung und andere Tipps für die Mündliche sagen, da in BaWü geprüft und nicht in NRW.


    Also ich habe mich relativ wenig auf die Mündliche vorbereitet. Einfach nochmal das Berichtsheft etwas angeschaut. Wir haben aber auch gezielt Übungen im Betrieb gemacht.


    Ansonsten: Locker bleiben! Die Prüfer wissen, dass du nervös bist und eventuell Angst hast. Die Mündliche wird nicht so heiß gekocht wie sie gegessen wird. Du schaffst das!

    Lesen macht total viel Spaß!!! ;)


    "Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst? Könnte man höchstes Glück und tiefstes Unglück ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl!"
    Marcus Tullius Cicero


    Früher Eve1992 - Ihr könnt mich aber trotzdem weiterhin Eve nennen. ;)

  • bei mir war das ganz ähnlich wie bei Wirbelwind, tipp schau dir auf jeden Fall die Aufgaben im Berichtsheft an, die du am meisten im Betrieb hattest,
    Ich war in der Erwerbung öfters, das wurde gefragt und die andere Frage de ich zur Auswahl hatte, war eine Frage über Schnittstellen, ich habe die Erwerbung genommen-.

    » "So do all who live to see such times but that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us."Lord of the Rings

  • PS mein erster Satz um auf Wirbelwinds Kommentar das die Prüfer von deiner Nervosität wissen war: ich bin etwas aufgeregt da haben meine Prüfer gesagt ganz ruhig, es ist alles kein Drama wollen sie was zu trinken (wollte ich)
    Das Gute finde ich bei mündlichen ist, du kannst die Prüfer beobachten und schauen wie sie reagieren, und dann weiter ausholen das geht ja schriftlich nicht so gut.
    Ich war vorher wie gesagt super nervös und es wurde ne 2 +;)

    » "So do all who live to see such times but that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us."Lord of the Rings

  • Huhu,
    also solltest du deine Prüfung an der Bachstraße ablegen, brauchst du dir gar keine Sorgen machen! Du kannst Wunschthemen abgeben und darauf bauen, dass es eins wird. :-)
    Als Themen gab es bei mir damals zb.: Fernleihe (hab ich in meiner Prüfung gehabt), Erwerbung, Medienkisten...


    Alles halb so schlimm...

  • Also ich mache bald auch meine mündliche in NRW. Bist du auch in Köln auf der Schule ?
    Bei uns wurde das Berichtsheft gewünscht, damit hast du natürlich auch einen Vorteil -
    die Prüfer wissen was du gemacht hast und werden dann (so denke ich) auch dir 2 Themen
    vorschlagen, die du in der Praxis aufjedenfall schon mal gemacht hast.
    Bei uns gab es außerdem das Angebot, an einer Prüfungsvorbereitung teilzunehmen.
    Obwohl ich gut im präsentieren bin, habe ich dann doch das Angebot wahrgenommen und einige
    Kniffe habe ich dazu gelernt ;).

  • Berichtshefte haben auch den Vorteil das prüfer sehen (theoretisch war bei mir nicht der fall!) was du gemacht hast und dann dir ein bekanntes geben.

    » "So do all who live to see such times but that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us."Lord of the Rings