Ende der Ausbildung

  • Hallo!
    Ich bin jetzt drittes Ausbildungsjahr und habe im Mai meine schriftliche Abschlussprüfung! Die praktische Prüfung soll wohl im Juni oder Juli statt finden. Bei meiner Ausbilderin und mir hat sich jetz die Frage ergeben, wann wir fertig sind mit der Prüfung. Klar ist uns: so bald wir die Ergebnisse wissen. Aber bekommen wir die nach der praktischen Prüfung gleich gesagt oder dann erst nach ein paar Wochen zu geschickt? Wir sind die ersten FaMIs die hier die Ausbildung machen und bei den anderen Berufszweig (FaBüko) erhielten die Azubis ihre Ergebnisse am 31.8. vom Ausbilder gesagt!

  • Die Ausbildung ist mit bestehen der mündlichen Prüfung rechtlich beendet.

  • Zitat

    Original von Vics-welt
    Hallo!
    Ich bin jetzt drittes Ausbildungsjahr und habe im Mai meine schriftliche Abschlussprüfung! Die praktische Prüfung soll wohl im Juni oder Juli statt finden. Bei meiner Ausbilderin und mir hat sich jetz die Frage ergeben, wann wir fertig sind mit der Prüfung. Klar ist uns: so bald wir die Ergebnisse wissen. Aber bekommen wir die nach der praktischen Prüfung gleich gesagt oder dann erst nach ein paar Wochen zu geschickt? Wir sind die ersten FaMIs die hier die Ausbildung machen und bei den anderen Berufszweig (FaBüko) erhielten die Azubis ihre Ergebnisse am 31.8. vom Ausbilder gesagt!


    du bekommst das ergebnis deiner mündlichen prüfung nach dieser gesagt und erhältst einen vorläufigen bescheid. prüfungszeugnis kommt dann i. d. r. einige wochen später.

    Statistik: Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können. – Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humorist


    ... dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. - G. W. F. Hegel (Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs)


    Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book


    »Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben schon soviel mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewältigen.« (Internetfund)


    Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben.

  • Bei mir lief das so ab:
    Die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung waren mir vor der mündlichen bekannt. Das Ergebnis der mündlichen Prüfung gab es ca. 1 Stunde, nachdem sie vorüber war. An dem Tag endete mein Ausbildungsverhältnis, am nächsten hab ich meinen Arbeitsvertrag unterschrieben und war Angestellte.

  • Bei mir gab es die Ergebnisse der schriftlichen erst einige Wochen später. nach der mündlichen Prüfung hat es ungefähr 3-4Ttage gedauert, bis ich die Gesamtergebnisse mit Durchschnittsnote zugeschickt bekommen hatte.

    "Ich bin nicht weise, dafür bin ich zu intelligent. Ich weiß zu viel um irgendetwas anderes zu empfinden als blankes, panisches Entsetzen."

  • Wie das genau ist mit dem Datum zum Ausbildungsende, kannst du oder deine Ausbildungsleiterin doch sicher in eurer Personalverwaltung erfragen. Und wie es abläuft mit der Zeugnisvergabe nach der mündlichen Prüfung kann dir evtl. einer der Berufsschullehrer sagen. Vielleicht gehört ja sogar einer von denen zum Prüfungsausschuss...?!

  • Hallöchen,


    bei mir war es folgendermaßen:


    nach ca. 4 Wochen nach der schriftlichen Abschlussprüfung wurde uns mitgeteilt,
    wie unsere Ergebnisse ausgefallen sind, wer nicht bestanden hatte, brauchte auch nicht mehr zur mündlichen Prüfung erscheinen.


    Nach der Bekanntgabe hat es dann noch drei Wochen gedauert, bis wir zur mündlichen Prüfung antreten durften.
    Bei mir haben sich die Prüfer eine halbe Stunde beraten, danach wurde mir meine mündliche Abschlussnote mitgeteilt.
    Die Prüfer haben mir eine Bescheinigung in die Hand gedrückt, die die Gesamtabschlussnote enthielt.


    Nach ca. 4 Wochen nach der mündlichen Prüfung wurde mir das Abschlusszeugnis der Berufsschule und das echte Abschlusszeugnis der Bezirksregierung Köln per Post zugesand.


    Ich wünsche dir schon jetzt, obwohl es ja noch ein bisschen dauert, für deine Prüfungen alles, alles gute. :yeeh:

  • Hey,
    bin dieses Jahr fertig geworden mir der Ausbildung.
    Es ist in Sachsen so:
    zur mndl. Prüfung bekommst du nur das ergebnis der mndl. prüfung mitgeteilt. das prüfungszeugnis mit allen erreichten leistungen bekommst du nach hause oder in den betrieb geschickt. an dem tag, wo das zeugnis da ist, hast du bestanden.



    lg

    Wir Sachsen wir sind helle, das weiß die ganze Welt und sind wir mal nicht helle, dann haben wir uns verstellt! :D

  • Zitat

    Original von Kristin
    Hey,
    bin dieses Jahr fertig geworden mir der Ausbildung.
    Es ist in Sachsen so:
    zur mndl. Prüfung bekommst du nur das ergebnis der mndl. prüfung mitgeteilt. das prüfungszeugnis mit allen erreichten leistungen bekommst du nach hause oder in den betrieb geschickt. an dem tag, wo das zeugnis da ist, hast du bestanden.



    das ist sehr interessant, denn ich absolviere meine Ausbildung auch in sachsen! gut zu wissen und vielen Dank für die Informationen